Events und Meisterschaften

Fußball: Akkreditierung zur WM 2018 in Russland

Analog zu den vergangenen Turnieren erfolgt die Akkreditierung zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland wieder in zwei Schritten: einer Anmeldung beim DFB bis zum 11. Dezember 2017 (nur Print- und Fotojournalisten) und einer finalen Akkreditierung der durch DFB und VDS ausgewählten Journalisten bei der FIFA bis zum 31. Januar 2018.

Phase 1 ist abgeschlossen, alle 120 Print- und Onlinejournalisten sowie 35 Fotografen, die akkreditiert werden können, sind vom DFB informiert worden. Um sich über den FIFA Media Channel bis spätestens 31. Januar 2018 zu akkreditieren, ist die Registrierung über den Link http://media.fifa.com erforderlich.

Alle Non-right-holders der elektronischen Medien müssen ihre Akkreditierungsanträge im Februar 2018 über nrh@fifa.org stellen. Hier ist der Zugang zu den Stadien ausschließlich an spielfreien Tagen möglich.

Für Rückfragen steht Stephan Eiermann unter stephan.eiermann@dfb.de oder 069-6788 419 gerne zur Verfügung.



Fußball: DFB-Länderspiele 2018

Akkreditierungen für DFB-Länderspiele der deutschen Nationalmannschaften (Foto: GES/Augenklick) sind über das Presse-Portal des DFB möglich.

23. März 2018: Deutschland – Spanien in Düsseldorf
Akkreditierungsschluss: 23. Februar 2018

27. März 2018: Deutschland – Brasilien in Berlin
Akkreditierungsschluss: 26. Februar 2018

2. Juni 2018: Österreich – Deutschland in Klagenfurt
Akkreditierungsschluss: 7. Mai 2018

8. Juni 2018: Deutschland – Saudi-Arabien in Leverkusen
Akkreditierungsschluss: 11. Mai 2018


Badminton: Yonex German Open 2018
(61. Internationale Badmintonmeisterschaften von Deutschland)
vom 6. bis 11. März 2018 in Mülheim an der Ruhr
innogy Sporthalle, An den Sportstätten 6, 45468 Mülheim an der Ruhr

Akkreditierung über:
Deutscher Badminton-Verband e. V. (DBV),
Event Office YONEX German Open,
Südstraße 25, 45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208/30 82 719, E-Mail: office@german-open-badminton.de
Ein entsprechendes Akkreditierungsformular steht unter www.german-open-badminton.de
zum Download bereit (Bereich Medien/Akkreditierung).
 



Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Februar/März 2018

Titelthema

Gestohlene Werte: Die Verantwortung des Sportjournalismus in Zeiten der Instrumentalisierung
Von Katrin Freiburghaus

Interview
mit Madsack-Sportchef und sportbuzzer-Geschäftsführer Marco Fenske
Von Gregor Derichs

Lokaltermin
Zu Besuch bei der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung
Von Christian Otto
 
Regionalvereine