Aus den Regionalvereinen

Verein Niedersächsische Sportpresse

50. VNS-Skatturnier – Pokal erneut an Lutz Ahner

Von links: Turnierzweiter Olaf Kaune, VNS-Vorsitzender Jochen Zwingmann, Turniersieger Lutz Ahner, VNS-Vize Jürgen Ketelhake und Turnierdritter Fritz Rust (Foto: Joachim Giesel)
Spannung bis zum Schluss, doch dann gab es einen eindeutigen Sieger. Lutz Ahner gewann zum zweiten Mal das Skatturnier des Vereins Niedersächsische Sportpresse. Es war die 50. Auflage dieser Veranstaltung.

13.12.2017

[mehr...]
 

Verband der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg

Gemischtes Resümee auf Mitgliederversammlung des VdSBB

Vorstand des VdSBB: vorne links Vorsitzender Hanns Ostermann und vorne rechts Schatzmeister Lutz Grotehusmann (Foto: Regina Hoffmann-Schon)
Auf der Mitgliederversammlung des Verbandes der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg zog der Vorsitzende Hanns Ostermann eine grundsätzlich positive Bilanz. Es sprach jedoch auch die Herausforderungen an. So seien die Möglichkeiten eines ehrenamtlich arbeitenden Vorstandes natürlich begrenzt. Von Hanns Ostermann und Ronny Blaschke

10.12.2017

[mehr...]
 

Verein Bremer Sportjournalisten (VBS)

Ente für Ralph Haberland

Von links: VBS-Schatzmeister Jörg Niemeyer, Ralph Haberland und 1. VBS-Vorsitzende Ruth Gerbracht (Foto: Jörg Sarbach)
Die Ente des Vereins Bremer Sportjournalisten hat einen neuen Besitzer: Ralph Haberland. Der 61-Jährige erhielt die Auszeichnung, mit der der VBS jedes Jahr eine Person für ihre herausragende Öffentlichkeitsarbeit ehrt. Von Jörg Niemeyer

09.12.2017

[mehr...]
 

Verein Niedersächsische Sportpresse (VNS)

Herbert Rösner zum 90. Geburtstag – „Mann der ersten Stunde“

Jubilar Herbert Rösner (Foto: Wolfgang Weihs)
Der Nestor des Vereins Niedersächsische Sportpresse (VNS) zieht am 4. Dezember alle Blicke auf sich. Herbert Rösner wird 90 Jahre alt und steuert bei guter Gesundheit auf den „Club der Hunderter“ zu. Von Hans-Joachim Zwingmann

04.12.2017

[mehr...]
 

Verband der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg (VdSBB)

Helmut „Fellini“ Gerhardt zum 85. Geburtstag – 40 Jahre auf dem Ü-Wagen und im Studio

Franz Beckenbauer und Bernd Bransch 1974 in Hamburg (Foto: Fotoagentur KUNZ/Augenklick)
Er war ein „Pionier“ des beginnenden Fernseh-Zeitalters und brachte es beim DFF zu großen Erfolgen. Später MDR.arbeitete er für ORB und MDR. Am 22. November wird Helmut „Fellini“ Gerhardt 85 Jahre alt. Von Stefan Frase

22.11.2017

[mehr...]
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Dezember 2017/Januar 2018

Titelthema

Die Welt der ARD
Von Maik Rosner

Intern
Die Ausschreibung der VDS-Berufswettbewerbe

Medien
Was geschieht mit dem „Olympischen Feuer“?
Von Dr. Christoph Fischer
 
Regionalvereine