1. FC Nürnberg

Daniell Westgate neuer Pressesprecher

Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat einen neuen Pressesprecher. Daniell Westgate steigt zum 1. November ein.

Daniell Westgate folgt auf Luana Valentini, die den 1. FC Nürnberg mit Wirkung zum 31. Juli verlassen hatte. Bei Bild Nürnberg war der 45-Jährige seit 2001 für den FCN zuständig. Zuvor arbeitete Westgate bei der Main Post, wo er auch volontiert hatte.

Wie der 1. FC Nürnberg mitteilte, wird Westgate künftig mit dem „Schwerpunkt Sport/Lizenzspielbetrieb auf Abteilungsleiterebene“ tätig sein (Westgate-Foto: privat). Katharina Prockl bleibt stellvertretende Pressesprecherin. Die 39-Jährige ist nun aber auch für die Medienarbeit des Nachwuchsleistungszentrums zuständig.

Die ein Jahr jüngere Katharina Fritsch, Vereinssprecherin und Leiterin Unternehmenskommunikation, verantwortet künftig auch den Bereich Markenmanagement und -kommunikation. Der Verein erhofft sich dadurch „eine noch konsistentere Gesamtdarstellung“. Zudem solle der Marketing-Bereich „einen stärkeren Fokus auf die Verkaufsprozesse richten“.

cleg

05.10.2017






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Februar/März 2018

Titelthema

Gestohlene Werte: Die Verantwortung des Sportjournalismus in Zeiten der Instrumentalisierung
Von Katrin Freiburghaus

Interview
mit Madsack-Sportchef und sportbuzzer-Geschäftsführer Marco Fenske
Von Gregor Derichs

Lokaltermin
Zu Besuch bei der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung
Von Christian Otto
 
Regionalvereine