Rad-WM der Journalisten
Radsportler in Bad Dürrheim (Foto: WPCC)

Deutschland erfolgreichstes Teilnehmerland

Viermal Gold, fünfmal Silber und viermal Bronze – die Bilanz der deutschen Vertreter bei der 18. Rad-WM der Journalisten in Bad Dürrheim kann sich sehen lassen. Unter den Medaillengewinnern waren auch zwei VDS-Mitglieder.

Gastgeber Deutschland war bei den „18. World Press Cycling Championships“ (WPCC) in Bad Dürrheim die erfolgreichste Nation. Knapp 100 Journalisten aus 14 Nationen starteten vom 29. September bis 1. Oktober bei der WM. Diese wurde organisatorisch in das über drei Etappen gehende Jedermannrennen „RiderMan“ auf der Baar und im Südschwarzwald integriert.

Erfolgreichste Teilnehmer waren Katharina Garus (www.wind-content.de) und Holger Koopmann (WDR). Beide gewannen in ihren Wettbewerbsgruppen (M2 beziehungsweise Frauen) jeweils das Einzelzeitfahren und das Straßenrennen (Foto: WPCC).

Garus ist Deutsche Jedermann-Straßenmeisterin, sie startet für die Equipe Kölsche Klüngel. Für die 36 Jahre alte Print- und Online-Redakteurin für Windenergie waren es in Bad Dürrheim die Goldmedaillen fünf und sechs.

Koopmann gehört dem Team Strassacker an, der 45-Jährige ist Lizenzinhaber beim Württembergischen Radsportverband. Der Producer und Aufnahmeleiter freute sich über seinen zweiten und dritten WM-Titel.

Zwei VDS-Mitglieder holten ebenfalls Medaillen. Thomas Janz, Chefredakteur von Eurosport.de gewann Bronze im Einzelzeitfahren (M2). Der 46-Jährige ist Mitglied des Vereins Münchner Sportjournalisten (VMS).

Silber für Joscha Weber, WM 2018 im belgischen Roeselare

Im Straßenrennen M1 sicherte sich Joscha Weber Silber. Der 34 Jahre alte Redakteur der Deutschen Welle gehört dem Verband Westdeutscher Sportjournalisten (VWS) an.

Im belgischen Roeselare finden 2018 die nächsten Weltmeisterschaften der Journalisten statt. 2019 ist Italien Austragungsort, im Jahr darauf folgt die Premiere in Skandinavien.

Einen ausführlichen Bericht zur Rad-WM der Journalisten finden Sie auf der Website des Vereins Sportpresse Württemberg. Wir danken den VSW-Kollegen für die Überlassung dieser kurzen Fassung.

07.10.2017






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Oktober/November 2017

Titelthema

Football Leaks: Rafael Buschmann und Michael Wulzinger über Reporterglück und eine verkommene Branche
Von Alex Raack

Intern
Alle Infos zum Presseausweis 2018

Medien
Hacke, Spitze, Ohr: Amazon macht Fußball-Radio
Von Thomas Böker
 
Regionalvereine