Fotoausstellung in Hamburg
„FC St. Pauli visuell – Fotografische Ansichtssachen vom Millerntor“ (Foto: Veranstalter)

Liebeserklärung an den FC St. Pauli

Konfetti und Tränen. Flutlicht und Schatten. Große Gefühle und kleine Gesten. Die neue Ausstellung im Museum des FC St. Pauli zeigt beeindruckende Bilder aus dem Herzen des Vereins.

Sechs Fotografinnen und Fotografen haben aus ihren Bilderschätzen die schönsten, ungewöhnlichsten, atmosphärischsten, zum Teil auch: skurrilsten Aufnahmen ausgesucht. Alle stehen sie dem FC St. Pauli seit vielen Jahren nahe – als Fan, beruflich und immer mit Herz und Seele.

Beteiligt sind Antje Frohmüller, Ariane Gramelspacher, Sabine Scheller, Swen Schulz, Peter Boehmer und Selim Sudheimer. Die beiden letzteren sind Mitglied im Verein Hamburger Sportjournalisten (VHS). „FC St. Pauli visuell – Fotografische Ansichtssachen vom Millerntor“ heißt die Ausstellung, die noch bis zum 25. April zu sehen ist (Logo Museumsverein: 1910 e.V.).

Gezeigt werden die Fotos genau dort, wo das Herz des FC St. Pauli schlägt: im Millerntor-Stadion auf dem Heiligengeistfeld. Das Ergebnis ist ein multi-perspektivisches Porträt, das weit über Fußball- und Sportfotografie hinausgeht. Es ist eine Liebeserklärung ohne Worte, die niemanden unberührt lässt.

Die Museumsfläche befindet sich in der Gegengerade des Millerntor-Stadions, rechts neben dem Fanladen St. Pauli und den Fanräumen, inklusive Abteilung Fördernde Mitglieder im FC St. Pauli (AFM). Die Adresse lautet: Heiligengeistfeld 1, 20359 Hamburg.

pm/vds

Ausstellung „FC St. Pauli visuell“
FC St. Pauli Museum / Millerntor-Stadion
noch bis 25. April 2018
geöffnet: Di bis Fr 16.00 bis 20.00 Uhr / Sa und So 11.00 bis 18.00 Uhr (mindestens)
Eintritt: freiwillige Spende für 1910 e.V. (gemeinnütziger Museums-Förderverein)
Aktuelle Informationen auf der Website der Ausstellung

14.04.2018






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
April/Mai 2018

Titelthema

Ausgezeichnet: Die Preisträger der VDS-Berufswettbewerbe

Interview
mit DFB-Mediendirektor Ralf Köttker
Von Gregor Derichs

Medien
Wer blöde Fragen stellt ...: Über die unterschiedlichen Auffassungen von Journalisten und Vereinsvertretern
Von Christoph Ruf
 
Regionalvereine