Reitsport-Seminar in Warendorf
Meredith Michaels-Beerbaum (Foto: Fotoagentur Kunz/Augenklick)

Achtung, Terminänderung!

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und der Verband Deutscher Sportjournalisten (VDS) laden ein zu einem gemeinsamen zweitägigen Reitsport-Journalistenseminar am 9. und 10. Mai 2017 in Warendorf. Als ursprünglicher Termin waren der 8. und 9. Mai vorgesehen und angekündigt.

Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 9. Mai, um 10.00 Uhr auf dem Reiterhof Schulze Niehues und endet am Mittwoch, 10. Mai, gegen 15.00 Uhr im FN-Hauptgebäude in Warendorf. Die vorgesehenen Themen sind:
  • Präsentation und Aufgaben FN
  • Geschlechterverteilung im Reitsport: Ist Reiten ein Mädchensport? Folgen für die Sportart und die journalistische Begleitung
  • „Fairer Sport“ mit Beleuchtung der Medikations- und (Anti-)Doping-Problematik im Pferdesport
  • Einführung des Kutschenführerscheins
  • Blick auf die anstehenden Championate
Daneben beinhaltet der Dienstagnachmittag praktische Erfahrungen am und auf dem Pferd unter fachmännischer Anleitung.
 
Übernachtung, Mahlzeiten, Getränke und Reitstunden werden von der FN übernommen. Die Anmeldung ist auch kurzfristig möglich – direkt per Mail an presse@fn-dokr.de.

Für Informationen stehen Julia Basic (Telefon 02581/6362-190, JBasic@fn-dokr.de ) und Albert Mehl (Telefon 06004/1413, albert56mehl@gmail.com) gerne zur Verfügung.

09
Mai
2017
bis
10
Mai
2017



« zurück