AIPS

Weltverband der Sportjournalisten

Die Association Internationale de la Presse Sportive (AIPS) ist der Weltverband der Sportjournalisten. Der VDS ist Mitglied dieser Gemeinschaft.

Die AIPS setzt sich für Pressefreiheit und bessere Arbeitsbedingungen für Sportjournalisten in der ganzen Welt einsetzt. Derzeitiger Präsident ist der Italiener Gianni Merlo (Foto: AIPS/Carlo Pozzoni).
 
Weitere Informationen über die AIPS erhalten Sie hier.

AIPS-Ausweise 2020/2021 sind ab sofort bestellbar

Hauptberuflich als Sportjournalisten tätige VDS-Mitglieder, die den internationalen Presseausweis der AIPS haben möchten, können ihn über den VDS bestellen. Es genügt, die Bearbeitungsgebühr von 60 Euro für den zwei Jahre gültigen Ausweis auf das VDS-Konto zu überweisen.

Bankverbindung:
Sparda-Bank Hamburg
IBAN: DE89 2069 0500 0005 5298 83
BIC: GENODEF1S11 (Hamburg)

Bitte geben Sie im Verwendungszweck Ihren vollständigen Namen und das Stichwort „AIPS“ ein. Fotos können per E-Mail zugesandt werden. Wer bereits eine Karte besitzt, deren Foto weiterverwendet werden kann, muss kein neues schicken.

Außerdem können Sie den Ausweis auch online direkt bei der AIPS ordern. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Bestellung erst mit der Zahlung der Bearbeitungsgebühr an den VDS abgeschlossen ist.




Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
August/September 2020

Titelthema

Corona – und jetzt? Über die Auswirkungen der Krise auf die Arbeit von Sportjournalisten
Von Gregor Derichs

Studie
#MeToo in deutschen Sportredaktionen: Ergebnisse einer Umfrage der TU München
Von Prof. Dr. Michael Schaffrath

Medien
In der Zange: Ein kritischer Blick auf die zunehmende Anzahl von Sportdokumentationen
Von Thorsten Poppe

Weitere Informationen
Regionalvereine