Magazin sportjournalist
Der sportjournalist ist das Magazin des Verbandes Deutscher Sportjournalisten. Es richtet sich an Journalisten, PR-Fachleute und Medienschaffende, aber auch an interessierte Sportexperten.

Aktuelle Ereignisse aus der Welt des Sports und die Hintergründe der medialen Aufbereitung von Sportereignissen stehen im Zentrum der Berichterstattung, ebenso der Service für die im VDS organisierten hauptberuflich tätigen Sportjournalisten.

Die Zeitschrift erscheint zweimonatlich. Die aktuelle Ausgabe und ältere Hefte finden VDS-Mitglieder als pdf zum Download im Mitgliederbereich dieser Website.

Die aktuelle Ausgabe:
Februar/März 2021

Titelthema

Interview mit dem Kommunikations- und Medienforscher Christoph Bertling über den öffentlichen Umgang des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit seinen Krisenherden, mögliche Strategien und warum es wichtig wäre, die Basis mit der Spitze zu verbinden.
Von Maik Rosner

Essay
Wie viel Distanz kann und muss sein?
Von Katrin Freiburghaus

Lokaltermin
Über den Umbau bei Nürnberger Zeitung und Nürnberger Nachrichten
Von Hans Strauß

Außerdem in diesem Heft:
  • Sprade TV: Ein Pay-per-View-Projekt in der Nische
  • Sportjournalisten im Film: Wie kommen wir rüber?
  • Studie: Das Standing von Frauen im Sportjournalismus
  • Ohne DAZN: Spox und Goal stellen sich neu auf

Den sportjournalist kann man auch abonnieren!

Der sportjournalist ist als Jahresabo zum Preis von 48 Euro (zzgl. Versandkosten) erhältlich und kann online direkt beim Meyer & Meyer Verlag bestellt werden. Auch die Bestellung einzelner Hefte ist möglich.




Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Februar/März 2021

Titelthema

Kommunikations- und Medienforscher Christoph Bertling über den öffentlichen Umgang des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit seinen Krisenherden
Von Maik Rosner

Essay
Wie viel Distanz kann und muss sein?
Von Katrin Freiburghaus

Lokaltermin
Über den Umbau bei Nürnberger Zeitung und Nürnberger Nachrichten
Von Hans Strauß

Weitere Informationen
Regionalvereine