Magazin sportjournalist
Der sportjournalist ist das Magazin des Verbandes Deutscher Sportjournalisten. Es richtet sich an Journalisten, PR-Fachleute und Medienschaffende, aber auch an interessierte Sportexperten.

Aktuelle Ereignisse aus der Welt des Sports und die Hintergründe der medialen Aufbereitung von Sportereignissen stehen im Zentrum der Berichterstattung, ebenso der Service für die im VDS organisierten hauptberuflich tätigen Sportjournalisten.

Die Zeitschrift erscheint zweimonatlich. Die aktuelle Ausgabe und ältere Hefte finden VDS-Mitglieder als pdf zum Download im Mitgliederbereich dieser Website.

Die aktuelle Ausgabe:
Dezember/Januar 2020/2021

Titelthema

Digitale Distanz – Erschwerte Arbeitsbedingungen für Sportjournalisten in Zeiten von Corona
Von Frank Hellmann

Interview
mit ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky und ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann über Fernsehen im Krisenmodus
Von Elisabeth Schlammerl

Intern
Der VDS sucht seine Besten: Die Ausschreibungen zu den Berufswettbewerben

Außerdem in diesem Heft:
  • Problemfall Katar: Was der Sportjournalismus tun kann
  • Lokaltermin: Die Eishockey News auf der Strafbank
  • Studie: Der schwierige Umgang mit „Owned Media“
  • Hintergrund: Der wachsende Einfluss von Twitch

Den sportjournalist kann man auch abonnieren!

Der sportjournalist ist als Jahresabo zum Preis von 48 Euro (zzgl. Versandkosten) erhältlich und kann online direkt beim Meyer & Meyer Verlag bestellt werden. Auch die Bestellung einzelner Hefte ist möglich.




Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Dezember/Januar 2020/2021

Titelthema

Digitale Distanz: Erschwerte Arbeitsbedingungen für Sportjournalisten in Zeiten von Corona
Von Frank Hellmann

Interview
mit ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky und ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann über Fernsehen im Krisenmodus
Von Elisabeth Schlammerl

Intern
Der VDS sucht seine Besten: Die Ausschreibungen zu den Berufswettbewerben

Weitere Informationen
Regionalvereine