VDS-Verbindungsleute
Um die Arbeitsbedingungen für Medienvertreter zu verbessern, steht der VDS in ständigem Dialog mit der Deutschen Fußball-Liga GmbH und ihren Vereinen.

In jedem Stadion gibt es Kolleginnen und Kollegen, die sowohl Journalisten als auch den Vereinsverantwortlichen als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung stehen und im Bedarfsfall auch vermitteln und Konflikte abbauen helfen. Die jeweiligen Print- und Fotojournalisten berichten regelmäßig über „ihren“ Club und sind mit den Gegebenheiten im jeweiligen Stadion gut vertraut.

Die aktuellen Kontakte für die Saison 2018/2019 finden Sie hier.



19. - 21. November 2019



Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Juni/Juli

Titelthema

„Es muss wieder offener zugehen“
Der Mainzer Bundesliga-Trainer Sandro Schwarz im Interview
Von Christoph Ruf

Medien
Das amerikanische Sport-Portal „The Athletic“
Von Ruben Stark

Wer oder was ist eigentlich „FUMS“?
Von Thomas Nowag

Weitere Informationen
Regionalvereine