Verein Bremer Sportjournalisten
Der Sieger Klaus-Peter Berg, eingerahmt vom Zweiten, Jörg Niemeyer (links), und vom Dritten, Ralf Wiegand (Foto: Jörg Sarbach)

Klaus-Peter Berg Skatmeister des VBS

Es war ein reizender Herbstabend, an dem der Verein Bremer Sportjournalisten seinen diesjährigen Skatmeister kürte. Nebel lag über der Spielstätte im Schnoor, doch drinnen im Bremer Presseclub behielt vor allem Klaus-Peter Berg den Durchblick.

Berg, langjähriges Vorstandsmitglied im VBS, sicherte sich wenige Tage nach seinem 70. Geburtstag den Titel. Nach grandioser erster Spielrunde, die er mit 1025 Punkten schon als Bester beendet hatte, reichten Berg weitere 718 Punkte (gesamt: 1743) zum deutlichen Sieg vor Jörg Niemeyer (1565) und Ralf Wiegand (1445).

Bestens versorgt von Presseclub-Chefin Kerstin Schäfer, nutzten die Spieler den geselligen Abend nicht nur zum Kartenspielen, sondern als inzwischen eher selten gewordenen Anlass auch zur Kontaktpflege.

01.10.2015






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Dezember/Januar

Titelthema

Wohin geht die Reise? Wie Medienhäuser gegen den Printschwund ankämpfen
Von Gregor Derichs

Quo vadis, Sportjournalismus? Ein Essay zu den Entwicklungen und zur Zukunft
Von Prof. Dr. Michael Schaffrath

Interview
mit Spielerberater Stefan Backs über Spieler, Berater und Medien
Von Frank Schneller

Intern
Die Ausschreibungen zu den VDS-Berufswettbewerben

Weitere Informationen
Regionalvereine