Verein Münchner Sportjournalisten
von links: 2. Andreas Lehner (PERFORM Media spox.com), Sieger Marco Mader (sid), 2. Ingelore Rabe, Thomas Walz (1. Vorsitzender), Hans Eiberle (Quizmaster), Marcel Guboff (Sport1 Online-Redaktion) (Foto: VMS)

Marco Mader VMS-Quizkönig

Die Jahresabschlussveranstaltung des Vereins Münchner Sportjournalisten war ein großer Erfolg. Vor allem für einen der insgesamt 59 Teilnehmer.

Ein Agenturjournalist muss mehr wissen als die anderen. Keine Überraschung also, dass Marco Mader, Redakteur beim Sport-Informations-Dienst (sid) und zusammen mit Tom Häberlein verantwortlich für den sportjournalist, den traditionellen Quizwettberb bei der Jahresabschlussveranstaltung des Vereins Münchner Sportjournalisten (VMS) gewann.

Marco Mader beantwortete als einziger der 50 Teilnehmer zwölf der vom ehemaligen Vorsitzenden Hans Eiberle ausgetüftelten 20 Fragen zum VMS, Sport, Zitaten und „Was der Mensch nicht unbedingt wissen muss“ richtig. Der Lohn: zwei Eintrittskarten zur Aufzeichnung der politischen Kabarettsendung Die Anstalt, zur Verfügung gestellt von RedSpider networks.

Im italienischen Lokal Da Fausto begrüßte der 1. Vorsitzende Thomas Walz 59 Kolleginnen und Kollegen sowie Gäste. Einen ausführlichen Bericht über die gelungene Veranstaltung lesen Sie demnächst auf der Website des VMS.

08.12.2015






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
August/September 2021

Titelthema

Depressionen im Sport: Was uns der Fall Naomi Osaka lehrt
Von Andreas Hardt

Interview I
Der scheidende VDS-Präsident Erich Laaser zieht Bilanz und blickt in die Zukunft
Von Saskia Aleythe

Interview II
Der künftige „Doppelpass“-Moderator Florian König über seine neue Aufgabe bei Sport1
Von Maik Rosner

Medien
Podcasts – längst mehr als ein Trend: Über die wachsende Bedeutung der „Hörspiele“

Von Julia Nikoleit

Weitere Informationen
Regionalvereine