Verband der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg (VdSBB)
Stabhochspringer im Berliner Olympiastadion (Foto: sampics/Augenklick)

Jour Fixe am 4. Oktober – Gegenwart und Zukunft des Sportjournalismus

Am 4. Oktober veranstaltet der VdSBB seinen 57. Jour Fixe. Beim Tagesspigel geht es in der Podiumsdiskussion um das Thema „Sportjournalismus in Berlin“.

Der Sportjournalismus steckt auch in Berlin und Brandenburg in einem Dilemma. Einerseits steigen die Nachfrage und das Interesse an hintergründiger, aktueller und ausgewogener Berichterstattung in dieser vielfältigen Sportlandschaft. Andererseits wird es angesichts sinkender Redaktionsetats immer schwieriger, all diese Anforderungen stets auf hohem Niveau zu realisieren. 
 
Was erwarten also die führenden Medienunternehmen von Sportjournalisten in Berlin und Brandenburg? Wie können Sportjournalisten die verschiedenen Kanäle Online, Print, Radio und TV gut verbinden? Welche Schwierigkeiten müssen sie meistern? Wie ist es um die Situation freier Journalisten bestellt? Und welche Möglichkeiten für Kooperationen oder neue Geschäftsfelder im Sportjournalismus gibt es? Vor allem möchten wir Sie als Sportjournalisten und Medienschaffende ansprechen: Welche Themen beschäftigen Sie in Ihrem Berufsalltag? Welche Potenziale für neue Projekte im Sportjournalismus sehen Sie?
 
Kompetent besetzte Diskussionsrunde


Wir laden Sie ein zu einer Diskussionsrunde darüber, wie hervorragender Sportjournalismus auf allen Medienkanälen in Berlin und Brandenburg aussehen kann, aussehen sollte – und wie er derzeit tatsächlich aussieht. Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 4. Oktober, und beginnt um 18.30 Uhr im Redaktionsgebäude des Tagesspiegels (Konferenzraum A2 im Erdgeschoss). Die Adresse lautet: Askanischer Platz 3, 10963 Berlin (S-Bahnstation Anhalter Bahnhof).

Gäste sind Katrin Günther (Leiterin des rbb-Programmbereichs Sport und Service), Alina Schwermer (Leiterin des Berlin-Sports bei der taz und VdSBB-Stipendiatin), Friedhard Teuffel (Ressortleiter Sport des Tagesspiegels) und Matthias Koch (Freier Journalist und Fotograf). Moderieren werden Ronny Blaschke (freier Journalist/Deutschlandradio) und Johannes Nedo (Tagesspiegel).

VdSBB

28.09.2016






« zurück
19. - 21. November 2019



Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Oktober/November

Titelthema

Felix Neureuther über Medien und Sport und seinen neuen Job als ARD-Experte
Von Johannes Knuth

Intern
Antragsformular und Kontakte für den Presseausweis 2020

Medien
Wie die Deutsche Telekom mit MagentaTV im Sport-Fernsehen mitmischt
Von Gregor Derichs

Weitere Informationen
Regionalvereine