Verein Münchner Sportjournalisten (VMS)
1860-Präsident Peter Casalette (l.) und Investor Hasan Ismaik (Foto: sampics Photoraphie/Augenklick)

Protest gegen Aussperrung aller Journalisten beim TSV 1860

Der Verein Münchner Sportjournalisten fordert die Verantwortlichen des TSV 1860 München auf, die im Grundgesetz verankerte Pressefreiheit einzuhalten.

Zudem ist die pauschale Aussperrung der Medien umgehend aufzuheben sowie konstruktiv und sachlich miteinander umzugehen.

Objektive, kritische Berichterstattung ist mit Sicherheit nicht schuld an der derzeitigen Situation des TSV 1860 München.

VMS

27.11.2016






« zurück
14. / 15. März 2022 in Oberhausen



Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Dezember/Januar 2021/2022

Titelthema

Auf Wiedersehen! Wie aus dem gedruckten sportjournalist ein Newsletter werden soll
Von Arno Boes

Intern
Der VDS-Wahlkongress in Dortmund: André Keil zum neuen Präsidenten gewählt
Von Elke Rutschmann

Interview
„Humor und Härte“ – Gespräch mit dem Sportchef der Süddeutschen Zeitung, Claudio Catuogno
Von Hans Strauß

Medien
Die Olympischen Winterspiele von Peking: Was uns erwartet
Von Marcel Grzanna

Weitere Informationen
Regionalvereine