Verein Münchner Sportjournalisten (VMS)
1860-Investor Hasan Ismaik (Foto: firo sportphoto/Augenklick)

Aussperrung bei 1860 aufgehoben, aber weiterhin Presseboykott

Der TSV 1860 München hebt die Aussperrung auf. Der Presseboykott der Klubverantwortlichen bleibt allerdings bestehen. Für den Verein Münchner Sportjournalisten ist das nicht akzeptabel.

Der VMS-Vorstand fordert erneut, diese absurde Haltung aufzugeben und die Voraussetzungen für eine konstruktive und objektive Berichterstattung wiederherzustellen!

Ein Machtkampf zwischen dem Verein und den Medien ist weder dem Verein, noch den Medien, den Sponsoren und vor allem den Fans dienlich!

VMS

29.11.2016






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
April/Mai 2020

Titelthema

Ausgezeichnet! Die Gewinnerinnen und Gewinner der VDS-Berufswettbewerbe

Medien
Spiel mit der Macht – Pressefreiheit ist in vielen Ländern auch für Sportjournalistinnen und Sportjournalisten ein Fremdwort
Von Ronny Blaschke

Kolumnen
Erich Laaser, Andreas Hardt und Gregor Derichs über Sportjournalismus in Krisenzeiten

Weitere Informationen
Regionalvereine