Verein Nordbayerischer Sportjournalisten (VNBS)
Ein „entspannter Franke“ mit viel Humor: Stefan „Das Eich“ Eichner aus Kulmbach (Foto: Harald Büttner)

Gute Laune, 450 Preise und ein entspannter Franke

Die Weihnachtsfeier des Vereins Nordbayerischer Sportjournalisten war erneut eine gelungene Veranstaltung. Daran hatte auch ein oberfränkischer Comedian seinen Anteil.

Ein Abend mal ganz ohne Fußball, Handball, Eishockey und Redaktionsstress: Obwohl die Saison in vielen Ligen noch auf vollen Touren läuft und der Wintersport Hochkonjunktur hat, konnten sich doch einige nordbayerische Kolleginnen und Kollegen mit ihren Familien den Termin der VNBS-Weihnachtsfeier freihalten und für ein paar Stunden bei launigen Gesprächen das Jahr 2016 Revue passieren lassen.

Den rund 50 Gästen im rustikalen Landgasthof Löhner in Diepersdorf – dort feierte der VNBS zum ersten und sicherlich nicht zum letzten Mal – wurde neben deftigen fränkischen und mediterranen Schmankerln am Buffet auch wieder ein kabarettistischer Leckerbissen vorgesetzt: Hartnäckig und nachhaltig strapazierte der oberfränkische Comedian Stefan Eichner, besser bekannt als „Das Eich“, mit verbalem Ulk und Gitarre die Lachmuskeln des Publikums (Foto: Landgasthof Löhner).

Kein Wunder, denn der Kulmbacher ist als „entspannter Franke“ seit einigen Jahren auf zahllosen Bühnen zwischen Hamburg und Wien unterwegs und als Dauergast im Bayerischen Fernsehen präsent. Auf besonders derbe Weise hält er der (fränkischen) Gesellschaft den Spiegel vor und brilliert als Wortakrobat. Gut eine Stunde lang wackelten in Diepersdorf die Wände.

Abgerundet wurde der gelungene Abend mit der obligatorischen Tombola, für die VNBS-Geschäftsführer Harald Büttner und MitstreiterInnen erneut 450 Preise präsentieren konnten. Aus dem Erlös, der mit Hilfe vieler Firmen, Vereine, Verbände und Privatpersonen generiert werden konnte, unterstützt der VNBS wohltätige Projekte.

vnbs

20.12.2016






« zurück
19. - 21. November 2019



Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Juni/Juli

Titelthema

„Es muss wieder offener zugehen“
Der Mainzer Bundesliga-Trainer Sandro Schwarz im Interview
Von Christoph Ruf

Medien
Das amerikanische Sport-Portal „The Athletic“
Von Ruben Stark

Wer oder was ist eigentlich „FUMS“?
Von Thomas Nowag

Weitere Informationen
Regionalvereine