Sportjournalistenverein Mecklenburg-Vorpommern
SVMV-Vorsitzender Andre? Keil (Foto: NDR)

Vorstand des SVMV um André Keil bestätigt

Die Hauptversammlung des Sportjournalistenvereins Mecklenburg-Vorpommern hat Ralf Herbst, Stefan Ehlers und André Keil im Amt bestätigt. Bei der Wahl im NDR-Landesfunkhaus in Schwerin wurde ihnen erneut das Vertrauen ausgesprochen.

André Keil (NDR) tritt damit eine weitere zweijährige Amtszeit als Vorsitzender an. Stefan Ehlers (Ostseezeitung) fungiert als stellvertretender Vorsitzender (Foto rechts: privat). Ralf Herbst (Schweriner Volkszeitung) übernimmt die Funktion des Geschäftsführers (Foto unten: SVZ).

Mit gerade einmal 34 Kolleginnen und Kollegen gehört der Verein im Nordosten zu den kleinsten unter dem Dach des VDS. Der Anteil der im Berufsleben stehenden Mitglieder ist mit 30 sehr hoch, vier Kollegen sind in den vergangenen Jahren in den Ruhestand gegangen.
 
Die Arbeit soll auch weiterhin vorwiegend den Berufsinteressen der Kolleginnen und Kollegen Rechnung tragen. Der Verein kooperierte in der Vergangenheit beispielsweise mit den HELIOS-Kliniken bei der Organisation eines Symposiums zum Thema Doping und konnte dieses als Weiterbildungsmöglichkeit anbieten. Die Angebote zu aktuellen Themen sollen auch weiterhin im Fokus stehen.

Probleme mit den Arbeitsbedingungen in den Sportstätten in Mecklenburg-Vorpommern hat es in den vergangenen zwei Jahren nicht gegeben. Die Kolleginnen und Kollegen konnten ihrer Arbeit in der Regel problemlos nachgehen.
 
svmv/vds

30.03.2018






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
April/Mai 2020

Titelthema

Ausgezeichnet! Die Gewinnerinnen und Gewinner der VDS-Berufswettbewerbe

Medien
Spiel mit der Macht – Pressefreiheit ist in vielen Ländern auch für Sportjournalistinnen und Sportjournalisten ein Fremdwort
Von Ronny Blaschke

Kolumnen
Erich Laaser, Andreas Hardt und Gregor Derichs über Sportjournalismus in Krisenzeiten

Weitere Informationen
Regionalvereine