Podiumsdiskussion in Hamburg
Von links: Moderatorin Olivia Binde (Hochschule Macromedia), Kristopher Sell (NDR), Rafael Buschmann (Spiegel) und Prof. Dr. Thomas Horky (Hochschule Macromedia) (Foto: Carsten Harms)

Investigativ, hochinteressant und spannend

Die Hochschule Macromedia und der Verein Hamburger Sportjournalisten hatten geladen – der Zuspruch war immens. Vor einem rund 50 Köpfe zählenden Plenum berichteten die preisgekrönten Journalisten Rafael Buschmann (Spiegel) und Kristopher Sell (NDR) über ihre investigativen Recherchen. Es wurden sehr intensive Schilderungen.

Von Carsten Harms

Zwei hochinteressante, spannende Stunden in der Hochschule Macromedia in der Hamburger Innenstadt waren es. In Zusammenarbeit mit dem Verein Hamburger Sportjournalisten hatte die Macromedia zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Journalismus im Zeitalter investigativer Recherche“ geladen.

Als Gäste konnten die preisgekrönten Journalisten Rafael Buschmann (Spiegel) und Kristopher Sell (NDR/Panorama) gewonnen werden. Beide gewährten bei den zahlreichen Fragen sehr offen viele Einblicke in ihre Arbeit, aber auch ihr Seelenleben (Foto: Carsten Harms).

Beide zeigten sich dankbar dafür, dass sie für Arbeitgeber tätig sein können, die ihnen überhaupt die Möglichkeiten einräumen, mit intensiven und aufwändigen Recherchen Missständen in vielen Bereichen auf die Spur zu kommen und in ihren Medien einem breiten Publikum darlegen zu können.

Diese sehr gut besuchte Veranstaltung wurde von VHS-Mitglied Prof. Dr. Thomas Horky, der an der Hochschule Macromedia künftige Journalisten ausbildet, und der Studentin Olivia Binde moderiert. Im Publikum waren Studierende und VHS-Mitglieder vertreten, die auch dank ihrer Fragen und der Antworten der beiden Gäste viele neue Erkenntnisse mit nach Hause nahmen.

Der VHS strebt an, die Zusammenarbeit mit der Hochschule Macromedia fortzusetzen und auch künftig ähnliche berufsständische Veranstaltungen anzubieten.

Der Verband Deutscher Sportjournalisten hat bereits eine feste Kooperation mit der Macromedia. Seit 2013 vergeben die Hochschule und der VDS ein Stipendium. Erster Stipendiat war Patrick Berger, er ist seit September 2018 als Multimedia-Redakteur bei der Berliner Newsroom GmbH (Berliner Zeitung und Berliner Kurier) fest angestellt.

Marc Wiese und Daniel Höhr, die im Oktober 2015 am Campus Hamburg begannen, sind bald mit ihrem Sportjournalismusstudium fertig. Im Herbst 2016 starteten Noah Dane Peil und Ole-Jonathan Gömmel, seit Oktober 2017 ist Robin Meyer dabei.

17.05.2019






« zurück
19. - 21. November 2019



Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Oktober/November

Titelthema

Felix Neureuther über Medien und Sport und seinen neuen Job als ARD-Experte
Von Johannes Knuth

Intern
Antragsformular und Kontakte für den Presseausweis 2020

Medien
Wie die Deutsche Telekom mit MagentaTV im Sport-Fernsehen mitmischt
Von Gregor Derichs

Weitere Informationen
Regionalvereine