Mitgliederversammlung des VSS
Von links: VSS-Vorsitzender Thomas Wollscheid, Luca Biwer, Andreas Wintrich und Josephine Henning (Foto: Verein Saarländische Sportjournalisten)

Erfolg und Engagement

Die Mitgliederversammlung des Vereins Saarländische Sportjournalisten verlief wieder einmal harmonisch. Höhepunkt war die Überreichung der Erlöse aus der Tombola der Saarsportler-Gala an den querschnittsgelähmten Radsportler Luca Biwer.

Hauptthema der VSS-Mitgliederversammlung im Clubheim des SV Röchling Völklingen war die Analyse der Veranstaltung „Saarsportler des Jahres“. Diese wurde 2019 erstmals im Theater am Ring in Saarlouis ausgerichtet. Nach vielen positiven Rückmeldungen beschlossen die Mitglieder, die kommende Veranstaltung am Samstag, den 19. Dezember 2020, nach Möglichkeit wieder in Saarlouis auszutragen.

Höhepunkt des Abends war die Überreichung der Erlöse aus der Tombola an Luca Biwer und seine Aktion „Luca’s Bewegung“. Hinzu kam die Einnahme aus dem Verkauf eines Bildes von Josephine Henning an Andreas Wintrich vom Golfclub Weiherhof (Logo: Verein Saarländische Sportjournalisten).

Biwer hatte 2017 bei einem Radunfall einen Bruch der Halswirbelsäule erlitten. Der Mountainbiker ist seitdem querschnittsgelähmt. Aus der „Bewegung für Luca“ wurde der Verein „Luca’s Bewegung“, der sich für verunglückte Sportler*innen einsetzt.

vss/vds

31.12.2019






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
August/September 2020

Titelthema

Corona – und jetzt? Über die Auswirkungen der Krise auf die Arbeit von Sportjournalisten
Von Gregor Derichs

Studie
#MeToo in deutschen Sportredaktionen: Ergebnisse einer Umfrage der TU München
Von Prof. Dr. Michael Schaffrath

Medien
In der Zange: Ein kritischer Blick auf die zunehmende Anzahl von Sportdokumentationen
Von Thorsten Poppe

Weitere Informationen
Regionalvereine