Aus den Regionalvereinen

Verband der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg (VdSBB)

Jürgen „Kuppe“ Nöldner wird 80 – Stets mit Köpfchen

VdSBB-Jubilar Jürgen „Kuppe“ Nöldner, rechts, und der frühere Cottbus-Chefcaoch Eduard Geyer (Foto: Matthias Koch)
Herausragend war er als Fußballspieler. Jürgen „Kuppe“ Nöldner brachte es bis in die DDR-Auswahl. Später startete er bei fuwo und kicker durch. Am 22. Februar begeht das Mitglied des Verbandes der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg seinen 80. Geburtstag. Von Steffen Rohr

22.02.2021

[mehr...]
 

Verein Frankfurter Sportpresse (VFS)

Klaus Koltzenburg zum 75. Geburtstag – Vier Jahrzehnte den DFB mitgeprägt

Mikrofone mit DFB-Logo bei einer Pressekonferenz (Foto: GES-Sportfoto/Markus Gilliar/Augenklick)
Beim Deutschen Fußball-Bund war Klaus Koltzenburg über eine sehr lange Zeit eine feste Größe. Auch ehrenamtlich war er dem Fußball immer verbunden. Am 22. Februar wird der „beste Korrekturleser der Welt“, dem dem Verein Frankfurter Sportpresse angehört, 75 Jahre alt. Von Gerhard Strohmann

22.02.2021

[mehr...]
 

Verein Sportpresse Württemberg (VSW)

Klaus Schlütter wird 80 – VfB-Experte und Journalisten-Weltmeister

Brasilianische Fußball-Weltmeister 1994 (Foto: firo sportphoto/Augenklick)
Kaum einer in Stuttgart weiß mehr über den VfB als Klaus Schlütter. Auch als aktiver Fußballer konnte er was. Am 22. Februar begeht das Mitglied des Vereins Sportpresse Württemberg seinen 80. Geburtstag.

22.02.2021

[mehr...]
 

Verein Münchner Sportjournalisten (VMS)

Gerd Raithel zum 90. Geburtstag – Bewundernswerte Laufbahn

Olympiastadion in München (Foto: Fotoagentur Kunz/Augenklick)
Ihm war es vergönnt, über drei Fußball-Weltmeisterschaften und sechs Olympische Spiele zu berichten. Bei der Fußball-WM 1954 war er wohl jüngster deutscher Journalist. Am 21. Februar wird Gerd Raithel, Mitglied des Vereins Münchner Sportjournalisten, 90 Jahre alt. Von Margit Conrad

21.02.2021

[mehr...]
 

Verband der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg (VdSBB)

Zum Tode von Jürgen „Kuno“ Babenschneider – Ein liebenswerter und aufrechter Mensch

Sonnenuntergang (Foto: firo sportphoto/Augenklick)
Er war ein Lichtenberger Urgestein, dem so schnell keiner etwas vormachte. Erfahrung, Ruhe, Kompetenz und Humor zeichneten Jürgen „Kuno“ Babenschneider aus. Am 11. Februar ist das Mitglied des Verbandes der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg im Alter von 82 Jahren gestoben. Von Horst Bläsig

18.02.2021

[mehr...]
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Oktober/November 2021

Titelthema

Sport und Politik: Untrennbar oder unvereinbar?
Von Thorsten Poppe

Interview
„Qualität kostet“ – Interview mit FAZ-Sportchef Anno Hecker
Von Frank Schneller

Intern
Vielen Dank! – Präsident Erich Laaser und Schatzmeister Christoph Schumann treten nicht mehr zur Wahl an

Weitere Informationen
Regionalvereine