Aus den Regionalvereinen

Verein Münchner Sportjournalisten

Thomas Walz führt weiterhin den VMS

VMS-Vorstand (von links): Martin Volkmar, Margit Conrad, Thomas Walz, Diethelm Straube, Joachim Walz und Martin Hangen (Foto: VMS)
Die Hauptversammlung des Vereins Münchner Sportjournalisten (VMS) hat den bisherigen Vorstand erneut für zwei Jahre gewählt. Thomas Walz bleibt als 1. Vorsitzender an der Spitze.

05.04.2018

[mehr...]
 

Verein Sportjournalisten Sachsen-Anhalt (VSSA)

Horst Pooch zum 90. Geburtstag – Noch immer am Ring

Jubilar Horst Pooch (Foto: Eroll Popova)
Er ist das älteste Mitglied des Vereins Sportjournalisten Sachsen-Anhalt (VSSA). Am Ostermontag wird Horst Pooch 90 Jahre alt. Von Hans-Joachim Malli

02.04.2018

[mehr...]
 

Sportjournalistenverein Mecklenburg-Vorpommern

Vorstand des SVMV um André Keil bestätigt

SVMV-Vorsitzender Andre? Keil (Foto: NDR)
Die Hauptversammlung des Sportjournalistenvereins Mecklenburg-Vorpommern hat Ralf Herbst, Stefan Ehlers und André Keil im Amt bestätigt. Bei der Wahl im NDR-Landesfunkhaus in Schwerin wurde ihnen erneut das Vertrauen ausgesprochen.

30.03.2018

[mehr...]
 

Verband Westdeutscher Sportjournalisten (VWS)

Turbulente Mitgliederversammlung in Leverkusen

Bemüht, die Wogen zu glätten: VWS-Präsident Sebastian Hellmann bei der Mitgliederversammlung in Leverkusen (Foto: Holger Battefeld)
Der Verband Westdeutscher Sportjournalisten (VWS) steht vor einer ungewissen Zukunft. Der Vorstand um Präsident Sebastian Hellmann wurde zwar wiedergewählt und mit Dr. Claudia Pauli als Beisitzerin für Fotografen-Belange verstärkt. Doch eine langfristige Zusammenarbeit innerhalb der gesamten Führungscrew ist nach dem Verlauf der Mitgliederversammlung völlig offen. Von Ute Maag

29.03.2018

[mehr...]
 

Verein Münchner Sportjournalisten (VMS)

Jesko zu Dohna gewinnt Stegmann-Preis

Hintere Reihe von links: Zita Zengerling (Stipendiatin 2018/2019), Philipp Crone (Jury), Thomas Walz (1. VMS-Vorsitzender), Bürgermeisterin Christine Strobl (Jury), Hans Stegmann (Bruder des Preis-Namensgebers Helmut Stegmann), Wolfgang Uhrig (Jury) und Hans Eiberle (Juryvorsitzender) sowie sitzend von links: Benedikt Warmbrunn (2. Platz), Jesko zu Dohna (1. Platz) und Sebastian Fischer (3. Platz) (Foto: Martin Hangen)
Jesko zu Dohna ist der Sieger im 17. Helmut-Stegmann-Nachwuchsförderpreis für regionale und lokale Sportberichterstattung des Vereins Münchner Sportjournalisten (VMS). Der 30-Jährige gewann mit seiner Reportage „Sieger, zum Verlieren verdammt“ über Jockeys.

28.03.2018

[mehr...]
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Dezember/Januar

Titelthema

Die Besten – die Ausschreibung der VDS-Berufswettbewerbe

Studie
Die Otto Brenner Stiftung sieht Sportjournalisten in einer Rolle „zwischen Fanreportern und Spielverderbern“. Eine Analyse des Diskussionspapiers.
Von Thorsten Poppe

Interview
Sportchef Dirk Preiß über den „neuen Stuttgarter Weg“ der gemeinsamen Redaktion von Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten
Von Elke Rutschmann

Weitere Informationen
Regionalvereine