Aus den Regionalvereinen

Verband Westdeutscher Sportjournalisten

Herbert Watterott zum 80. Geburtstag – Den Schalk im Nacken

VWS-Jubilar Herbert Watterott (Foto: WDR/Herby Sachs)
Radrennen waren und sind seine Leidenschaft. Allein 41-mal berichtete er von der Tour de France. Am 21. September wird Herbert Watterott, Mitglied des Verbandes Westdeutscher Sportjournalisten, 80 Jahre alt. Von Jan Möller

21.09.2021

[mehr...]
 

Verein Hamburger Sportjournalisten

Werner Langmaack zum 75. Geburtstag – Freiheitsliebender mit mutigen Fragen

VHS-Jubilar Werner Langmaack (Foto: Thorsten Baering)
Sylt ist Werner Langmaacks Leidenschaft. Auch der sogenannte „kleine Sport“ hat es dem überzeugten Freelancer angetan. Am 15. September wird das Mitglied des Vereins Hamburger Sportjournalisten 75 Jahre alt. Von Carsten Harms

15.09.2021

[mehr...]
 

Verein Münchner Sportjournalisten

Zum Tode von Rainer Martini – Ein radikaler Ästhet

Rainer Martini: 10. April 1948 bis 7. September 2021 (Foto: www.nikon-fotografie.de/Netzwerk Fotografie)
Lautstärke war ihm fremd, er bevorzugte das stille Arbeiten. Unzählige Preise, Bücher und Auszeichnungen belegen Rainer Martinis außergewöhnliches Niveau. Am 7. September ist der Fotograf, der dem Verein Münchner Sportjournalisten angehörte, im Alter von 73 Jahren gestorben. Von Rüdiger Schrader

09.09.2021

[mehr...]
 

Verein Saarländische Sportjournalisten

Klein folgt auf Wollscheid als 1. VSS-Vorsitzender

Der neue VSS-Vorstand (von links): Beisitzerin Sandra Bertrand, Beisitzer Steffen Gaa, 1. Vorsitzender Dr. Thorsten Klein, 2. Vorsitzender Pascal Blum, Geschäftsführer Dominique Rossi, Fotografensprecher Andreas Schlichter und Beisitzer Markus Weis; hinzu kommt die Schatzmeisterin Julia Franz (Foto: VSS)
Generationswechsel beim Verein Saarländische Sportjournalisten. In einer gut besuchten und überaus harmonischen Mitgliederversammlung hat der VSS die Weichen für die Zukunft gestellt. Dr. Thorsten Klein löst Thomas Wollscheid als 1. Vorsitzenden ab.

07.09.2021

[mehr...]
 

Verband der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg

Feierliche Verleihung des „Goldenen Bandes“ am 23. November

„Das Goldene Band“ des Verbandes der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg (Foto: VdSBB)
Seit 1927 vergibt der Verband der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg „Das Goldene Band“. Es geht an Persönlichkeiten aus dem Sport, die sich für Menschen einsetzen – mit den Mitteln, die ihnen der Sport gibt. Am 23. November soll die älteste Sportauszeichnung Deutschlands verliehen werden, und dies gleich zweifach für die Jahre 2020 und 2021.

06.09.2021

[mehr...]
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Oktober/November 2021

Titelthema

Sport und Politik: Untrennbar oder unvereinbar?
Von Thorsten Poppe

Interview
„Qualität kostet“ – Interview mit FAZ-Sportchef Anno Hecker
Von Frank Schneller

Intern
Vielen Dank! – Präsident Erich Laaser und Schatzmeister Christoph Schumann treten nicht mehr zur Wahl an

Weitere Informationen
Regionalvereine