Aus den Regionalvereinen

Verein Münchner Sportjournalisten

Thomas Walz führt weiterhin den VMS

VMS-Vorstand (von links): Martin Volkmar, Margit Conrad, Thomas Walz, Diethelm Straube, Joachim Walz und Martin Hangen (Foto: VMS)
Die Hauptversammlung des Vereins Münchner Sportjournalisten (VMS) hat den bisherigen Vorstand erneut für zwei Jahre gewählt. Thomas Walz bleibt als 1. Vorsitzender an der Spitze.

05.04.2018

[mehr...]
 

Verein Sportjournalisten Sachsen-Anhalt (VSSA)

Horst Pooch zum 90. Geburtstag – Noch immer am Ring

Jubilar Horst Pooch (Foto: Eroll Popova)
Er ist das älteste Mitglied des Vereins Sportjournalisten Sachsen-Anhalt (VSSA). Am Ostermontag wird Horst Pooch 90 Jahre alt. Von Hans-Joachim Malli

02.04.2018

[mehr...]
 

Sportjournalistenverein Mecklenburg-Vorpommern

Vorstand des SVMV um André Keil bestätigt

SVMV-Vorsitzender Andre? Keil (Foto: NDR)
Die Hauptversammlung des Sportjournalistenvereins Mecklenburg-Vorpommern hat Ralf Herbst, Stefan Ehlers und André Keil im Amt bestätigt. Bei der Wahl im NDR-Landesfunkhaus in Schwerin wurde ihnen erneut das Vertrauen ausgesprochen.

30.03.2018

[mehr...]
 

Verband Westdeutscher Sportjournalisten (VWS)

Turbulente Mitgliederversammlung in Leverkusen

Bemüht, die Wogen zu glätten: VWS-Präsident Sebastian Hellmann bei der Mitgliederversammlung in Leverkusen (Foto: Holger Battefeld)
Der Verband Westdeutscher Sportjournalisten (VWS) steht vor einer ungewissen Zukunft. Der Vorstand um Präsident Sebastian Hellmann wurde zwar wiedergewählt und mit Dr. Claudia Pauli als Beisitzerin für Fotografen-Belange verstärkt. Doch eine langfristige Zusammenarbeit innerhalb der gesamten Führungscrew ist nach dem Verlauf der Mitgliederversammlung völlig offen. Von Ute Maag

29.03.2018

[mehr...]
 

Verein Münchner Sportjournalisten (VMS)

Jesko zu Dohna gewinnt Stegmann-Preis

Hintere Reihe von links: Zita Zengerling (Stipendiatin 2018/2019), Philipp Crone (Jury), Thomas Walz (1. VMS-Vorsitzender), Bürgermeisterin Christine Strobl (Jury), Hans Stegmann (Bruder des Preis-Namensgebers Helmut Stegmann), Wolfgang Uhrig (Jury) und Hans Eiberle (Juryvorsitzender) sowie sitzend von links: Benedikt Warmbrunn (2. Platz), Jesko zu Dohna (1. Platz) und Sebastian Fischer (3. Platz) (Foto: Martin Hangen)
Jesko zu Dohna ist der Sieger im 17. Helmut-Stegmann-Nachwuchsförderpreis für regionale und lokale Sportberichterstattung des Vereins Münchner Sportjournalisten (VMS). Der 30-Jährige gewann mit seiner Reportage „Sieger, zum Verlieren verdammt“ über Jockeys.

28.03.2018

[mehr...]
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70
19. - 21. November 2019



Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Juni/Juli

Titelthema

„Es muss wieder offener zugehen“
Der Mainzer Bundesliga-Trainer Sandro Schwarz im Interview
Von Christoph Ruf

Medien
Das amerikanische Sport-Portal „The Athletic“
Von Ruben Stark

Wer oder was ist eigentlich „FUMS“?
Von Thomas Nowag

Weitere Informationen
Regionalvereine