Aus den Regionalvereinen

Verein Bergische Sportpresse

Stimmungsvolle Feier zum 50. Geburtstag des VBS

Der langjährige VBS-Vorsitzende Manfred Osenberg (l.) tauscht sich mit WSV-Ikone Günter Pröpper aus (Foto: Holger Battefeld)
Der Ort für die Feierlichkeiten war passend gewählt. Wer im Wuppertaler „Bootshaus“ seinen 50. Geburtstag zelebriert, macht damit deutlich, dass er in seiner wechselvollen Historie allen Stürmen erfolgreich getrotzt hat. Herzlichen Glückwunsch, Verein Bergische Sportpresse! Von Andreas Dach

11.03.2017

[mehr...]
 

Verein Münchner Sportjournalisten (VMS)

Stegmann-Nachwuchsförderpreis – Benedikt Warmbrunn zum dritten Mal Sieger

Sitzend (von links): Florian Auburger (2. Preis), Benedikt Warmbrunn (1. Preis) und Christoph Fuchs (Stipendiat), stehend (von links): Wolfgang Uhrig (Jury), Thomas Walz (1. Vorsitzender VMS), Bürgermeisterin Christine Strobl (Jury), Hans Eiberle (Vorsitzender Jury), Michael Gernandt (Jury) und Heinrich Lemer (Ressortleiter Sport Münchner Merkur), es fehlt Sebastian Fischer (3. Preis) (Foto: Martin Hangen)
Zum 16. Mal vergab der Verein Münchner Sportjournalisten (VMS) den Helmut-Stegmann-Nachwuchsförderpreises für regionale und lokale Sportberichterstattung. Erneut setzte sich Benedikt Warmbrunn durch. Von Hans Eiberle

10.03.2017

[mehr...]
 

Verein Sportjournalisten Sachsen-Anhalt

VSSA-Präsidium im Amt bestätigt

VSSA-Präsidium (von links): Schriftführer Dr. Rudi Bartlitz, Präsident Hans-Joachim Malli, Schatzmeister Karl Ebert und Vizepräsident Wolf-Dietrich Balzereit (Foto: VSSA)
Die Mitglieder des Vereins Sportjournalisten Sachsen-Anhalt setzen auf die bewährte Führung. Auf der turnusmäßigen VSSA-Mitgliederversammlung erhielten Präsident Hans-Joachim Malli und dessen Mitstreiter erneut das Vertrauen.

27.02.2017

[mehr...]
 

Verein Hamburger Sportjournalisten (VHS)

Alfred „Ali“ Flohr zum 90. Geburtstag – Mitbegründer des neuen Sportjournalismus in Deutschland

Dieser Mann ist ein Phänomen im deutschen Journalismus. Warum? Er machte eine wunderbare Karriere auf zwei Wegen. Wege, die journalistisch weit voneinander entfernt waren. Wir sprechen von Alfred Flohr, den alle nur „Ali“ nannten. Am 26. Februar wird er 90 Jahre alt. Von Jürgen Eilers und Günter Schiefelbein

26.02.2017

[mehr...]
 

Verein Nordbayerischer Sportjournalisten (VNBS)

Heinz Wiskow zum 75. Geburtstag – Ein Fachmann mit Ecken und Kanten

Heinz Wiskow (Foto: Kicker)
Ein Journalist durch und durch: fachlich, objektiv, nüchtern, aber geprägt von einem großen Allgemeinwissen und Kompetenz. Das wurde an Heinz Wiskow geschätzt während seiner insgesamt 35 Jahre beim Kicker. Am 25. Februar wird er 75. Von Hardy Hasselbruch

25.02.2017

[mehr...]
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Dezember/Januar

Titelthema

Die Besten – die Ausschreibung der VDS-Berufswettbewerbe

Studie
Die Otto Brenner Stiftung sieht Sportjournalisten in einer Rolle „zwischen Fanreportern und Spielverderbern“. Eine Analyse des Diskussionspapiers.
Von Thorsten Poppe

Interview
Sportchef Dirk Preiß über den „neuen Stuttgarter Weg“ der gemeinsamen Redaktion von Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten
Von Elke Rutschmann

Weitere Informationen
Regionalvereine