Aus den Regionalvereinen

Thüringer Sportjournalistenclub

Zum Tode von Horst Szuba – Für den Sport war ihm kein Weg zu weit

Horst Szuba: 13. Juni 1934 bis 3. November 2021 (Foto: Sascha Fromm)
Die Neugier auf den Sport hat ihn seit jeher umgetrieben. Vor allem Hockey hatte es Horst Szuba angetan. Am 3. November ist der Alterspräsident des Thüringer Sportjournalistenclubs im Alter von 87 Jahren verstorben. Von Axel Eger

15.11.2021

[mehr...]
 

Verband Westdeutscher Sportjournalisten

Zum Tode von Hans Reski – Er konnte auch mal Fünfe gerade sein lassen

Hans Reski (mit VWS-Geschäftsführer Klaus Göntzsche, rechts) (Foto: Klaus-Jörg Tuchel)
Seine journalistische Heimat war der Express. Doch der Kölner Hans Reski prägte auch die BILD und das Boxsport-Magazin. Am 9. November ist das Mitglied des Verbandes Westdeutscher Sportjournalisten im Alter von 77 Jahren gestorben. Von Kurt Röttgen

15.11.2021

[mehr...]
 

Verein Frankfurter Sportpresse

Martina Knief führt nun den VFS, Mirwald Ehrenvorsitzender

VFS-Vorsitzende Martina Knief (links) und VFS-Ehrenvorsitzender Walter Mirwald (Foto: Hartenfelser)
Einen Wechsel gibt es an der Spitze des Vereins Frankfurter Sportpresse. Martina Knief ist die neue Vorsitzende. Ihr langjähriger Vorgänger Walter Mirwald wurde zum VFS-Ehrenvorsitzenden ernannt.

12.11.2021

[mehr...]
 

Verein Nordbayerischer Sportjournalisten

VNBS-Vorsitzender Uli Digmayer wiedergewählt

VNBS-Vorstand (von links nach rechts): Wolfgang Zink (2. Vorsitzender), Horst Dittmann (Beisitzer), Katharina Wehrfritz (2. Vorsitzende), Heiko Becker (Beisitzer), Uli Digmayer (Vorsitzender), Harald Büttner (Geschäftsführer), David Bernreuther (Beisitzer) und Daniell Westgate (Beisitzer) (Foto: Thomas Langer)
Endlich wieder ein Treffen in Präsenz. Drei Jahre nach den letzten Vorstandswahlen wurde Uli Digmayer als 1. Vorsitzender des Vereins Nordbayerischer Sportjournalisten im Amt bestätigt. Katharina Wehrfritz und Wolfgang Zink sind neue Vizes.

10.11.2021

[mehr...]
 

Verein Frankfurter Sportpresse

Zum Tode von Ralph Baumann – Ein leidenschaftlicher Sportmensch

Ralph Baumann: 7. März 1959 bis 28. Oktober 2021 (Foto: Uwe Krämer)
Fußball, Tennis und Skifahren – Ralph Baumann war in einigen Sportarten aktiv. Und zu musizieren liebte er auch. Am 28. Oktober ist der Reporter der ECHO-Zeitungen gestorben. Baumann, der dem Verein Frankfurter Sportpresse angehörte, wurde 62 Jahre alt. Von Bernd Sterzelmaier

09.11.2021

[mehr...]
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119