Publikation für Vereine

Auflagenstärkstes Sportmagazin in Deutschland geplant

Die DSA Deutsche Sportausweis GmbH, eine Initiative des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB), und die SPORTSFREUND Verlag GmbH schließen eine strategische Medienpartnerschaft. Inhalt der Zusammenarbeit ist die Publikation des Sportmagazins KLUBSPORT als Sonderausgabe des SPORTSFREUND Magazins.

Das zunächst 52 Seiten umfassende Sport-Lifestyle-Magazin richtet sich direkt an Vereinssportler sowie Mitglieder aus Vereinsführung und Ehrenamt in den Sportvereinen. Mit KLUBSPORT planen die Macher das derzeit auflagenstärkste Sportmagazin in Deutschland.
 
Die erste Ausgabe wird im April 2016 mit einer Auflage von einer Million Exemplaren erscheinen und als eigenständiges Magazin in den bis zu 90.000 bundesweit angeschlossenen Sportvereinen des DOSB kostenlos erhältlich sein. Für das kommende Jahr sind insgesamt drei Ausgaben in Planung.
 
„Mit dem DOSB DEUTSCHER SPORTAUSWEIS kooperieren wir mit dem stärksten Partner im deutschen Vereinssport“, sagt Nico Barbat, Geschäftsführer des SPORTSFREUND Verlags, „das Konzept, Deutschlands größtes Sportmagazin herauszugeben, ist bis dato einmalig."

KLUBSPORT legt den thematischen Schwerpunkt auf die Vereinswelt von der Basis bis zum Spitzensport. Titelthema der Pilotausgabe sind die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro. Eine interaktive Digital Edition für iOS und Android sowie eine eigene Webpräsenz sind geplant.
 
„Ein nationales, sportartenübergreifendes Medium, speziell für den Vereinssport in Deutschland – die Idee hat uns schon lange gleichermaßen beschäftigt und begeistert“, sagt Stephan Penz, Geschäftsführer der Deutschen Sportausweis GmbH.

cleg

Mehr zu diesem Thema gibt es auch in der Februar-Ausgabe des sportjournalist.

02.12.2015






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Dezember/Januar

Titelthema

Wohin geht die Reise? Wie Medienhäuser gegen den Printschwund ankämpfen
Von Gregor Derichs

Quo vadis, Sportjournalismus? Ein Essay zu den Entwicklungen und zur Zukunft
Von Prof. Dr. Michael Schaffrath

Interview
mit Spielerberater Stefan Backs über Spieler, Berater und Medien
Von Frank Schneller

Intern
Die Ausschreibungen zu den VDS-Berufswettbewerben

Weitere Informationen
Regionalvereine