IVW-Zahlen Dezember 2015
Transfermarkt: Gewinner unter den Sportsites im Dezember 2015 (Foto: Screenshot Transfermarkt)

Bis auf Transfermarkt verlieren die Sportseiten

Der Dezember ist wegen der vielen Feiertage ein schwieriger Monat für die Newssites. Kein Wunder also, dass es schlechte Werte gab. Nur Transfermarkt konnte sich verbessern.

Kicker online verlor nach Angaben der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern IVW im Dezember bei den Visits 3,5 Prozent. Insgesamt büßten die Nürnberger gut 3,4 Millionen Visits ein und kamen auf 94,3 Millionen.

Sport 1 hatte im letzten Monat des vergangenen Jahres 77,6 Millionen Visits. Das waren gut 1,25 Millionen weniger als im November. Das Minus betrug 1,6 Prozent.

Um 2,1 Prozent und 441.382 gingen die Visits bei Spox zurück. Die Gesamtzahl der Visits betrug im Dezember 2015 fast 21 Millionen.

Transfermarkt verbesserte sich hingegen im Vergleich zum November 2015 um 14 Prozent. Die Gesamtzahl der Visits wuchs um 4,1 Millionen auf nunmehr 33,9 Millionen.

Einfache Rechnung – viele Feiertage, weniger Klicks

Insgesamt büßten nahezu alle Newsangebote im Dezember Visits ein. Wegen der vielen Feiertage klicken die User in diesem Monat traditionell weniger.

Alle Zahlen des Dezembers und anderer Monate finden Sie auf der Website der IVW. Die IVW ist eine staatlich unabhängige, nicht kommerzielle und neutrale Prüfinstitution für den deutschen Werbeträgermarkt.

Die Tätigkeit der IVW steht unter der gemeinsamen Aufsicht der Medienanbieter, Media- und Werbeagenturen und Werbungtreibenden, die als Verkäufer, Mittler und Käufer von Werbeträgerleistungen am Markt aufeinandertreffen.

Clemens Gerlach

11.01.2016






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
August/September 2021

Titelthema

Depressionen im Sport: Was uns der Fall Naomi Osaka lehrt
Von Andreas Hardt

Interview I
Der scheidende VDS-Präsident Erich Laaser zieht Bilanz und blickt in die Zukunft
Von Saskia Aleythe

Interview II
Der künftige „Doppelpass“-Moderator Florian König über seine neue Aufgabe bei Sport1
Von Maik Rosner

Medien
Podcasts – längst mehr als ein Trend: Über die wachsende Bedeutung der „Hörspiele“

Von Julia Nikoleit

Weitere Informationen
Regionalvereine