Eintracht-Personalie
Jan Martin Strasheim: Neuer Medienchef (Foto: Eintracht Frankfurt)

Strasheim übernimmt Medien- und Kommunikationsbereich

Die Frankfurter Eintracht hat einen neuen Leiter für den Bereich „Medien / Kommunikation“ gefunden. Jan Martin Strasheim folgt auf Markus Jestaedt.

Strasheim fungiert nach einer Meldung des Branchenmagazins SPONSORs seit dem 1. August bei Eintracht Frankfurt als Leiter des Bereichs „Medien / Kommunikation“. Der 33-Jährige ist Nachfolger von Markus Jestaedt – erst einmal als kommissarische Lösung.
 
Vom Jestaedt hatte sich der Klub, der vergangene Saison in der Relegation den Erstliga-Klassenerhalt geschafft hatte, Ende Juni getrennt. Der frühere Sky-Kommentator hatte am 1. April 2015 bei den Hessen als Medienchef begonnen.
 
Strasheim ist für die Frankfurter bereits seit geraumer Zeit tätig. Vor drei Jahren übernahm der Sportjournalist und -manager die Leitung von Eintracht-TV und baute das Programm seither kontinuierlich aus.

cleg

09.08.2016






« zurück
19. - 21. November 2019



Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
August/September

Titelthema

Auf der anderen Seite
Was Pressesprechern an Sportjournalisten missfällt
Von Christoph Ruf

Interview
mit Georg Nolte
über seinen Wechsel zu YouTube
Von Handreas Hardt

Medien
Wenn der Roboter schreibt
Automatisch generierte Fußballberichte
Von Frank Hellmann

Weitere Informationen
Regionalvereine