Wechsel in Berlin
Fahne von Hertha BSC (Foto: firo Sportphoto/Augenklick)

Hertha BSC verliert Anne Grubert

Hertha BSC muss künftig ohne seine langjährige Pressereferentin Anne Grubert zurechtkommen. Die diplomierte Betriebswirtin hat den Hauptstadtklub verlassen.

Grubert war ingesamt zwölf Jahre für Hertha BSC in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig, in den vergangenen sieben als Pressereferentin.

Die 32 Jahre alte Grubert (Foto: Hertha BSC) hat den Verein „auf eigenen Wunsch verlassen“, ließ der Bundesligist verlauten. Als Anprechpartnerin für alle Medienvertreter fungiert künftig Jessica Bork.

Bereits Anfang Juli hatte es bei Hertha BSC im Bereich „Medien und Kommunikation“ eine Veränderung gegeben. Der vormalige Pressesprecher und Abteilungsleiter Peter Bohmbach kümmert sich seither um Corporate Social Responsibility und Publikationen. Dazu gehört auch „die Traditionspflege“ des Vereins.
 
cleg

10.08.2016






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
August/September 2020

Titelthema

Corona – und jetzt? Über die Auswirkungen der Krise auf die Arbeit von Sportjournalisten
Von Gregor Derichs

Studie
#MeToo in deutschen Sportredaktionen: Ergebnisse einer Umfrage der TU München
Von Prof. Dr. Michael Schaffrath

Medien
In der Zange: Ein kritischer Blick auf die zunehmende Anzahl von Sportdokumentationen
Von Thorsten Poppe

Weitere Informationen
Regionalvereine