Wechsel in Berlin
Fahne von Hertha BSC (Foto: firo Sportphoto/Augenklick)

Hertha BSC verliert Anne Grubert

Hertha BSC muss künftig ohne seine langjährige Pressereferentin Anne Grubert zurechtkommen. Die diplomierte Betriebswirtin hat den Hauptstadtklub verlassen.

Grubert war ingesamt zwölf Jahre für Hertha BSC in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig, in den vergangenen sieben als Pressereferentin.

Die 32 Jahre alte Grubert (Foto: Hertha BSC) hat den Verein „auf eigenen Wunsch verlassen“, ließ der Bundesligist verlauten. Als Anprechpartnerin für alle Medienvertreter fungiert künftig Jessica Bork.

Bereits Anfang Juli hatte es bei Hertha BSC im Bereich „Medien und Kommunikation“ eine Veränderung gegeben. Der vormalige Pressesprecher und Abteilungsleiter Peter Bohmbach kümmert sich seither um Corporate Social Responsibility und Publikationen. Dazu gehört auch „die Traditionspflege“ des Vereins.
 
cleg

10.08.2016






« zurück
14. / 15. März 2022 in Oberhausen



Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Dezember/Januar 2021/2022

Titelthema

Auf Wiedersehen! Wie aus dem gedruckten sportjournalist ein Newsletter werden soll
Von Arno Boes

Intern
Der VDS-Wahlkongress in Dortmund: André Keil zum neuen Präsidenten gewählt
Von Elke Rutschmann

Interview
„Humor und Härte“ – Gespräch mit dem Sportchef der Süddeutschen Zeitung, Claudio Catuogno
Von Hans Strauß

Medien
Die Olympischen Winterspiele von Peking: Was uns erwartet
Von Marcel Grzanna

Weitere Informationen
Regionalvereine