VDS-Wahlkongress in Hannover
Dieter Adler (Foto: firo sportphoto/Augenklick)

Dieter Adler moderiert Gala-Abend

Beim VDS-Wahlkongress in Hannover steht einiges auf dem Programm. Zum einen die Wahl eines neuen Präsidiums, zum anderen die Auszeichnung der Sieger in den Berufswettbewerben. Als Moderator konnte Dieter Adler gewonnen werden.

Von Hans-Joachim Zwingmann

Der Weg zum Wahlkongress des Verbandes Deutscher Sportjournalisten (VDS) führt die Delegierten aus den Regionalvereinen und interessierte Mitglieder einmal mehr nach Hannover. Gastgeber für den 13./14. März ist der Verein Niedersächsische Sportpresse (VNS). Tagungshotel ist das Premier Best Western Kronsberg am Messegelände (Foto: Hotel).

Im Mittelpunkt dieser Tagung steht die Wahl eines neuen Präsidiums und der Ausschüsse. „Ich hoffe auf Entscheidungen, die eine breite Mehrheit finden“, sagt VDS-Präsident Erich Laaser, der zusammen mit Schatzmeister Christoph Schumann wieder kandidiert.

Als Vizepräsidenten scheiden Hans-Joachim Zwingmann und Christoph Fischer aus dem Präsidium aus, auch Beisitzer Albert Mehl hört auf. Kandidaten für diese Posten sind André Keil, Timon Saatmann und Andreas Dach.

Dieter Adler, der frühere Rundfunk- und Fernsehreporter („Mr. Sportschau“) wird beim Gala-Abend, der von der Versicherungsgruppe Hannover (VGH) und Toto/Lotto Niedersachsen unterstützt wird, durch das Programm führen.

Zusammen mit den Juryvorsitzenden wird Adler die Sieger in den einzelnen Kategorien der VDS-Berufswettbewerbe auszeichnen und mit ihnen kurze Interviews führen.

Die Gewinner in den Foto-Disziplinen werden beim Hauptsponsor VGH (Foto VGH-Gebäude: VGH) durch Kicker-Herausgeber Rainer Holzschuh und DFB-Kommunikationsdirektor Ralf Köttker geehrt. Dabei ist auch der VGH-Vorstandsvorsitzende Hermann Kasten mit einem Grußwort.

Informationen zu Anmeldung und Hotelbuchung sowie dem Ablauf des VDS-Wahlkongresses finden Sie hier.

21.02.2017






« zurück
14. / 15. März 2022 in Oberhausen



Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Dezember/Januar 2021/2022

Titelthema

Auf Wiedersehen! Wie aus dem gedruckten sportjournalist ein Newsletter werden soll
Von Arno Boes

Intern
Der VDS-Wahlkongress in Dortmund: André Keil zum neuen Präsidenten gewählt
Von Elke Rutschmann

Interview
„Humor und Härte“ – Gespräch mit dem Sportchef der Süddeutschen Zeitung, Claudio Catuogno
Von Hans Strauß

Medien
Die Olympischen Winterspiele von Peking: Was uns erwartet
Von Marcel Grzanna

Weitere Informationen
Regionalvereine