Pferdesportseminar
Springreiter in Aktion (Foto: Fotoagentur Kunz/Augenklick)

Auf nach Warendorf!

Beim Pferdesportseminar von FN und VDS am 9. und 10. Mai in Warendorf sind noch Plätze frei. Eine Nachmeldung ist auch kurzfristig möglich.

Von Albert Mehl

Werte Kolleginnen und Kollegen aus der Reitsport-Szene oder am Reiten interessierte Journalistinnen und Journalisten. Am 9. und 10. Mai veranstalten die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und der Verband Deutscher Sportjournalisten (VDS) ein Pferdesportseminar in Warendorf.

Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 9. Mai, um 10.00 Uhr auf dem Reiterhof Schulze Niehues (Foto) und endet am Mittwoch, 10. Mai, gegen 15.00 Uhr im FN-Hauptgebäude in Warendorf.

Außer der Anreise entstehen keine Kosten. Die FN übernimmt die Übernachtung von Dienstag auf Mittwoch in einem Hotel in Warendorf und die Verpflegung.

Seminarteilnehmer können selbst in den Sattel steigen, daneben wird über Themen aus dem Reitsport und rund ums Pferd informiert. Zusätzlich beinhaltet die Veranstaltung die Teilnahme an einer Pressekonferenz der FN mit Ausblick auf die nächsten Welt- und Europameisterschaften.

Die Anmeldung ist auch kurzfristig möglich – direkt per Mail an presse@fn-dokr.de.

25.04.2017






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
August/September 2020

Titelthema

Corona – und jetzt? Über die Auswirkungen der Krise auf die Arbeit von Sportjournalisten
Von Gregor Derichs

Studie
#MeToo in deutschen Sportredaktionen: Ergebnisse einer Umfrage der TU München
Von Prof. Dr. Michael Schaffrath

Medien
In der Zange: Ein kritischer Blick auf die zunehmende Anzahl von Sportdokumentationen
Von Thorsten Poppe

Weitere Informationen
Regionalvereine