Axel Springer SE
Matthias Bru?gelmann (Foto: Axel Springer SE)

Matthias Brügelmann neuer Chefredakteur Sport

Axel Springer SE strukturiert seine Berichterstattung um. Matthias Brügelmann wird dem neuen Kompetenzcenter Sport vorstehen.

Zum 1. September 2017 übernimmt Matthias Brügelmann seine neue Position. Der 44-Jährige wird nicht nur Chefredakteur des neuen redaktionellen Kompetenzcenters Sport der Bild-Gruppe, er löst auch Alfred Draxler an der Spitze der Sport-Bild ab.

Wie Axel Springer SE am Donnerstag ebenfalls bekannt gab, wird Draxler künftig als Chefkolumnist und Berater der Chefredaktion tätig sein. Der 64-Jährige ist seit dem 1. Februar 2014 Chefredakteur der Sport-Bild (Draxler-Foto: Axel Springer SE).

Brügelmann war bislang Stellvertreter der Bild-Chefredakteurin Tanit Koch und Redaktionsleiter Fußball-Bild. Er verantwortet als Chefredakteur des Kompetenzcenters in Zukunft sämtliche Sportthemen für Bild, Bild am Sonntag, B.Z., Sport-Bild und Fußball-Bild.

Dem neuen Sportchef Brügelmann stehen drei erfahrene Journalisten als stellvertretende Chefredakteure zur Seite. Dies sind Henning Feindt, 35, Walter Straten, 58, sowie Carli Underberg, 36.

vds

24.08.2017






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
August/September 2021

Titelthema

Depressionen im Sport: Was uns der Fall Naomi Osaka lehrt
Von Andreas Hardt

Interview I
Der scheidende VDS-Präsident Erich Laaser zieht Bilanz und blickt in die Zukunft
Von Saskia Aleythe

Interview II
Der künftige „Doppelpass“-Moderator Florian König über seine neue Aufgabe bei Sport1
Von Maik Rosner

Medien
Podcasts – längst mehr als ein Trend: Über die wachsende Bedeutung der „Hörspiele“

Von Julia Nikoleit

Weitere Informationen
Regionalvereine