Ehemaliger VDS-Stipendiat
Patrick Berger (Foto: Fu?chse Berlin)

Patrick Berger neuer Pressesprecher der Füchse Berlin

Im Frühjahr dieses Jahres beendete Patrick Berger sein Studium an der Hochschule Macromedia Hamburg. Nun hat der ehemalige VDS-Stipendiat die Stadt gewechselt, er ist künftig für den Handball-Bundesligisten Füchse Berlin tätig.

Patrick Berger folgt beim Hauptstadtklub als Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Kommunikation und Fanwesen auf Christian Grollmann. Dieser hatte die Füchse aus privaten Gründen verlassen.

Zuvor war Berger HSV-Reporter für die Hamburger Morgenpost. Im Frühjahr dieses Jahres hatte er sein Sportjournalismus-Studium an der Macromedia University of Applied Sciences abgeschlossen.

Durch den Verband Deutscher Sportjournalisten und Macromedia war Berger als Stipendiat gefördert worden. Der 25-Jährige stammt aus der Nähe von Frankfurt am Main.

cleg

31.08.2017






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Februar/März 2021

Titelthema

Kommunikations- und Medienforscher Christoph Bertling über den öffentlichen Umgang des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit seinen Krisenherden
Von Maik Rosner

Essay
Wie viel Distanz kann und muss sein?
Von Katrin Freiburghaus

Lokaltermin
Über den Umbau bei Nürnberger Zeitung und Nürnberger Nachrichten
Von Hans Strauß

Weitere Informationen
Regionalvereine