Springer-Blatt
Walter Straten (Foto: Axel Springer SE)

Straten übernimmt Fußball-Bild

Die Fußball-Bild hat einen neuen Redaktionsleiter. Walter Straten ist für das Springer-Blatt verantwortlich.

Wie ein Sprecher der Axel Springer SE dem Branchendienst Meedia bestätigte, hat Walter Straten zum 1. September die Redaktionsleitung der Fußball-Bild übernommen. Bislang hatte Matthias Brügelmann diese Position inne.

Der 44-Jährige ist seit einigen Tagen Chefredakteur des neuen redaktionellen Kompetenzcenters Sport der Bild-Gruppe. Brügelmann trägt somit die Verantwortung für sämtliche Sportthemen in Bild, Bild am Sonntag, B.Z., Sport-Bild und Fußball-Bild (Brügelmann-Foto: Axel Springer SE).

Straten, 58, ist zudem stellvertretender Chefredakteur des Kompetenzcenters. Im Zuge der Umstrukturierung der Sport-Berichterstattung sind auch Henning Feindt, 35, und Carli Underberg, 36, auf diesen Posten berufen worden.

Die Fußball-Bild wird seit 20. Januar nach Tests in Süddeutschland bundesweit angeboten. Das Blatt erscheint von Montag bis Samstag mit einem Seitenumfang von 32 Seiten und kostet 1,00 Euro.

vds

04.09.2017






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Februar/März 2021

Titelthema

Kommunikations- und Medienforscher Christoph Bertling über den öffentlichen Umgang des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit seinen Krisenherden
Von Maik Rosner

Essay
Wie viel Distanz kann und muss sein?
Von Katrin Freiburghaus

Lokaltermin
Über den Umbau bei Nürnberger Zeitung und Nürnberger Nachrichten
Von Hans Strauß

Weitere Informationen
Regionalvereine