Springer-Blatt
Walter Straten (Foto: Axel Springer SE)

Straten übernimmt Fußball-Bild

Die Fußball-Bild hat einen neuen Redaktionsleiter. Walter Straten ist für das Springer-Blatt verantwortlich.

Wie ein Sprecher der Axel Springer SE dem Branchendienst Meedia bestätigte, hat Walter Straten zum 1. September die Redaktionsleitung der Fußball-Bild übernommen. Bislang hatte Matthias Brügelmann diese Position inne.

Der 44-Jährige ist seit einigen Tagen Chefredakteur des neuen redaktionellen Kompetenzcenters Sport der Bild-Gruppe. Brügelmann trägt somit die Verantwortung für sämtliche Sportthemen in Bild, Bild am Sonntag, B.Z., Sport-Bild und Fußball-Bild (Brügelmann-Foto: Axel Springer SE).

Straten, 58, ist zudem stellvertretender Chefredakteur des Kompetenzcenters. Im Zuge der Umstrukturierung der Sport-Berichterstattung sind auch Henning Feindt, 35, und Carli Underberg, 36, auf diesen Posten berufen worden.

Die Fußball-Bild wird seit 20. Januar nach Tests in Süddeutschland bundesweit angeboten. Das Blatt erscheint von Montag bis Samstag mit einem Seitenumfang von 32 Seiten und kostet 1,00 Euro.

vds

04.09.2017






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Oktober/November 2020

Titelthema

Die Monokultur bricht auf: Über den korrekten Umgang mit Minderheiten im Sportjournalismus
Von Christoph Ruf

Interview
mit Andreas von Thien, Sportchef bei RTL: „Sympathisch zu sein reicht nicht“
Von Thomas Nowag

Service
Presseausweis 2021: Jetzt beantragen!

Weitere Informationen
Regionalvereine