TV-Auftritte
Fritz von Thurn und Taxis (Foto: firo Sportphoto/Augenklick)

Eurosport angelt sich Thurn und Taxis

Bei Sky hörte er nach vielen Jahren als Kommentator auf. Doch ganz vom Fernsehen kann Fritz von Thurn und Taxis offenbar nicht lassen. Auf Eurosport wird er künftig regelmäßig zu sehen sein.

Thurn und Taxis ist als wiederkehrender Gast beim „#TGIM – Der kicker.tv Talk“ eingeplant. Wie häufig er auftreten wird, teilte Eurosport noch nicht mit. Der 67-Jährige kommentierte den Umfang seines künftigen Engagements mit den Worten „gut dosiert“.

Nach dem Ende der vergangenen Saison in der Fußball-Bundesliga hatte Thurn und Taxis bei Sky als Kommentator aufgehört. Der gebürtige Linzer war seit 1993 für den Münchner Bezahlsender aktiv gewesen.

Seine berufliche Laufbahn hatte Thurn und Taxis 1971 beim Bayerischen Rundfunk gestartet. Für den BR arbeitete er insgesamt 22 Jahre.

cleg

27.09.2017






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Oktober/November 2020

Titelthema

Die Monokultur bricht auf: Über den korrekten Umgang mit Minderheiten im Sportjournalismus
Von Christoph Ruf

Interview
mit Andreas von Thien, Sportchef bei RTL: „Sympathisch zu sein reicht nicht“
Von Thomas Nowag

Service
Presseausweis 2021: Jetzt beantragen!

Weitere Informationen
Regionalvereine