Fernseh-Tipp
Titel der Dokumentation (Foto: WDR/ARD)

Spannende Dokumentation „Handball – ein Jahr100Sport“

Der Handball feiert Geburtstag. Am 29. Oktober ist es genau 100 Jahre her, dass diese Sportart in Deutschland erfunden wurde. Die ARD-Dokumentation „Handball – ein Jahr100Sport“ zeigt die wechselvolle Geschichte.

Die ARD überträgt zur Feier des Tages ein Länderspiel zwischen Deutschland und Spanien, es ist die Neuauflage des EM-Finales von 2016 in Polen. Im Anschluss daran folgt die Dokumentation „Handball – ein Jahr100Sport“ von Johannes Krause.
 
Dieser Film steigt tief ins Archiv und zeichnet die bewegte Vergangenheit des Handballs nach, der zuerst eine Sportart für Mädchen und Frauen war. Dabei wird der Bogen vom Olympiasieg 1936 über die WM-Titel 1978 und 2007 bis in die Gegenwart gespannt. Von der ursprünglichen Feldvariante zur heutigen Ballsportart in der Halle, die hierzulande klar die Nummer zwei hinter dem Fußball geworden ist. 
 
Es geht um Triumph und Tragik und um Typen und Typisches dieser faszinierenden Sportart. Um den legendären Bernhard Kempa, den einmaligen Hans-Günther „Hansi“ Schmidt, den so tragisch verunglückten Joachim Deckarm und den so früh verstorbenen Jahrhunderthandballer Erhard Wunderlich. Und natürlich auch um die großen Handball-Familien Brand und Kretzschmar (Foto Stephan Kretzschmar: firo sportphoto/Augenklick).
 
Die dramatischen Ost-West-Duelle in der Zeit des Kalten Krieges und der Weg der Bundesliga zur stärksten Spielklasse der Welt werden ebenfalls thematisiert. Selbstverständlich tauchen traditionsreiche Vereine wie der VfL Gummersbach oder der THW Kiel auf.
 
Aber es bleibt auch Platz für kleine Geschichten am Rande. 60 Minuten, die es in sich haben – für eingefleischte Handball-Fans ebenso wie für interessierte Laien. Die Übertragung des Länderspiels Deutschland gegen Spanien beginnt am 29. Oktober um 14.30 Uhr, ab 16.15 Uhr läuft dann die Dokumentation „Handball – ein Jahr100Sport“.
 
vds

25.10.2017






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
April/Mai 2020

Titelthema

Ausgezeichnet! Die Gewinnerinnen und Gewinner der VDS-Berufswettbewerbe

Medien
Spiel mit der Macht – Pressefreiheit ist in vielen Ländern auch für Sportjournalistinnen und Sportjournalisten ein Fremdwort
Von Ronny Blaschke

Kolumnen
Erich Laaser, Andreas Hardt und Gregor Derichs über Sportjournalismus in Krisenzeiten

Weitere Informationen
Regionalvereine