Eßlinger Zeitung
Hannes Kern (Foto: Eßlinger Zeitung)

Hannes Kern geht, Sigor Paesler übernimmt

In der Sportredaktion der Eßlinger Zeitung ist eine Ära zu Ende gegangen. Der langjährige Sportchef Hannes Kern verabschiedet sich in den Ruhestand. Nachfolger wird Sigor Paesler.

Der bei Regensburg geborene Kern kam nach seinem Studienabschluss in Deutsch und Geschichte 1983 als Volontär zur Eßlinger Zeitung. Rasch war klar, dass die Sportredaktion sein Revier sein würde. 1999 übernahm er schließlich die Ressortleitung.

Über viele Jahre hinweg begleitete Kern, der selbst ein versierter Fußballer war, als Reporter den VfB Stuttgart. Mehr als alles andere lag ihm aber der Lokalsport am Herzen. Den Vereinen in Esslingen und dem Kreis wurde der 63-Jährige ein geschätzter Partner.

Jetzt hat Kern den Stab an seinen Kollegen Sigor Paesler übergeben (Foto: Eßlinger Zeitung). Dem 49-Jährigen zur Seite stehen im Sportressort Redakteurin Karla Schairer sowie die Volontäre Jan Geißler und Jakob de Santis.

Kern, so viel ist sicher, wird auch im Ruhestand das lokale Sportgeschehen verfolgen – und darauf achten, ob aus dem Esslinger Fußball irgendwann doch noch eine Erfolgsgeschichte wird. 

ez/vds

11.10.2018






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Oktober/November 2018

Titelthema

Unterschiedliche Erwartungshaltungen – über einen Konflikt zwischen Sportlern und Sportjournalisten
Von Thorsten Poppe

Fernsehen
Brüder im Geiste – das vielgelobte Eurosport-Duo Matthias Sammer/Jan Henkel
Von Silke Keul

Medien
„Das Beste, was passieren konnte“ – „#MeToo“-Debatte im deutschen Sportjournalismus
Von Alex Raack

Weitere Informationen
Regionalvereine