Medienchef bei Fortuna Köln
Stephan Gohlke (links) und Frank Bleydorn (Foto: Fortuna Köln)

Gohlke geht, Bleydorn übernimmt

Fußball-Drittligist Fortuna Köln hat einen neuen Leiter für den Bereich Medien und Kommunikation. Frank Bleydorn folgt beim Traditionsklub auf Stephan Gohlke.

Wie der SC Fortuna Köln mitteilte, hat Frank Bleydorn die Position des Leiters Medien und Kommunikation übernommen. Er wird auch als Pressesprecher fungieren.

Zuletzt war Bleydorn für Kurzurlaub.de tätig, dem früheren Hauptsponsor des FC Hansa Rostock. Der 48-Jährige hat viel Erfahrung im Sport. Er war bereits Pressesprecher der Volleyball-Bundesliga und Medienchef des Sauerland-Boxstalls.

Bleydorns Vorgänger Stephan Gohlke hatte Fortuna Köln nach sechs Jahren auf eigenen Wunsch verlassen. Der Klub kämpft in der dritten Liga um den Klassenerhalt. Der Abstand auf einen Abstiegsplatz beträgt lediglich zwei Punkte.

pm/vds

08.01.2019






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Dezember/Januar

Titelthema

Die Besten – die Ausschreibung der VDS-Berufswettbewerbe

Studie
Die Otto Brenner Stiftung sieht Sportjournalisten in einer Rolle „zwischen Fanreportern und Spielverderbern“. Eine Analyse des Diskussionspapiers.
Von Thorsten Poppe

Interview
Sportchef Dirk Preiß über den „neuen Stuttgarter Weg“ der gemeinsamen Redaktion von Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten
Von Elke Rutschmann

Weitere Informationen
Regionalvereine