Sport-Informations-Dienst
Rainer Finke (Foto: obs/AFP GmbH/John MacDougall)

dpa-Mann Rainer Finke neuer Geschäftsführer

Der Sport-Informations-Dienst hat seine Unternehmensleitung neu geordnet. Rainer Finke, derzeit bei der Deutschen Presse-Agentur, übernimmt zum 1. April die Geschäftsführung.

Momentan ist Rainer Finke Leiter des internationalen Marketings und Vertriebs der Deutschen Presse-Agentur. Der 43-Jährige hat Außenwirtschaft/International Management studiert und war seit 2005 bei der dpa.

Jens Wagner soll als Chief Operating Officer weiterhin leitende Aufgaben übernehmen (Wagner-Foto: privat). Der 53-Jährige war nach dem Ausscheiden Sven Frobergs Anfang 2018 kommissarischer Geschäftsführer des Sport-Informations-Dienstes.

Zum neuen Führungsteam des AFP-Tochterunternehmens gehört auch Pierre Klein. Der 43-Jährige, wie Wagner Mitglied im Verband Westdeutscher Sportjournalisten, ist neuer Manager der SID Sport Marketing & Communication Services (Klein-Foto: SID).

cleg/pm

12.02.2019






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
August/September 2021

Titelthema

Depressionen im Sport: Was uns der Fall Naomi Osaka lehrt
Von Andreas Hardt

Interview I
Der scheidende VDS-Präsident Erich Laaser zieht Bilanz und blickt in die Zukunft
Von Saskia Aleythe

Interview II
Der künftige „Doppelpass“-Moderator Florian König über seine neue Aufgabe bei Sport1
Von Maik Rosner

Medien
Podcasts – längst mehr als ein Trend: Über die wachsende Bedeutung der „Hörspiele“

Von Julia Nikoleit

Weitere Informationen
Regionalvereine