Leiter SID-Allgemeinsport
Cai-Simon Preuten (Foto: SID)

Preuten wird Mebus-Nachfolger

Der Umbau beim Sport-Informations-Dienst geht weiter. Cai-Simon Preuten leitet künftig den Allgemeinsport. Das SID-Eigengewächs folgt auf Jörg Mebus.

Wie der Sport-Informations-Dienst am Donnerstag mitteilte, wird Cai-Simon Preuten ab 1. März die Planung und Koordination der Berichterstattung im Allgemeinsport innehaben.

Der 35-Jährige ist Nachfolger von Jörg Mebus (Foto: privat). Das SID-Urgestein wird in Zukunft für die ARD-Dopingredaktion tätig sein.

Preuten hat beim SID volontiert, er bildet gemeinsam mit Fußballchef Ralph Durry die neue Redaktionsleitung. Die beiden gehören wie auch Mebus dem Verband Westdeutscher Sportjournalisten an.

Mitte Februar war bereits bekannt geworden, dass Rainer Finke zum 1. April die Geschäftsführung übernehmen wird. Der 43-Jährige kommt von der Deutschen Presse-Agentur.

cleg/pm

28.02.2019






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
August/September 2020

Titelthema

Corona – und jetzt? Über die Auswirkungen der Krise auf die Arbeit von Sportjournalisten
Von Gregor Derichs

Studie
#MeToo in deutschen Sportredaktionen: Ergebnisse einer Umfrage der TU München
Von Prof. Dr. Michael Schaffrath

Medien
In der Zange: Ein kritischer Blick auf die zunehmende Anzahl von Sportdokumentationen
Von Thorsten Poppe

Weitere Informationen
Regionalvereine