Veltins-Lokalsportpreis 2019
Bild-Preisträger (von links): Dritter Matthias Lange, Sieger Wolfgang Birkenstock und Zweiter Robert Michael (Foto: Andreas Dach)

VDS-Fotografen triumphieren

Beim Veltins-Lokalsportpreis 2019 waren drei dem Verband Deutscher Sportjournalisten angehörende Fotografen sehr erfolgreich. Wolfgang Birkenstock, Robert Michael und Matthias Lange hatten deshalb reichlich Grund zur Freude.

Wolfgang Birkenstock gewann beim am Donnerstagabend vergebenen Veltins-Lokalsportpreis in der Bild-Kategorie den ersten Platz. „Das war bei einem Stabhochsprungwettbewerb vor 5000 Zuschauern mitten in Aachen“, sagte der 51-Jährige, der dem Verband Westdeutscher Sportjournalisten angehört.

Zweiter wurde Robert Michael. Der 41-Jährige sagt über sein Motiv: „Das war ein fotografischer Gag. Ich stand im Wasser und der Sportler auch.“ Das Mitglied des Sächsischen Sportjournalisten-Vereins hatte 2017 das „Sportfoto des Jahres“ geschossen.

Auf dem dritten Platz landete Matthias Lange. „Mein Foto zeigt, wie man beim Fußball am besten keine Mauer stellt“, sagte der 55-Jährige, der den Verein Frankfurter Sportpresse vertritt.

Würdigung und Förderung der Lokalsportberichterstattung
 
Die Preise in der Kategorie „Wort“ erhielten Tim Scholz (Stader/Buxtehuder/Altländer Tageblatt), Jürgen Wegner (Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung) und Maximilian Czysz (Augsburger Allgemeine). Manfred Forster (Mittelbayerische Zeitung) sicherte sich den Preis in der Kategorie „Strategie“.

Der Veltins-Lokalsportpreis wurde bereits zum 16. Mal verliehen. Das Gesamtpreisgeld betrug 5550 Euro. Ausgeschrieben wird der Wettbewerb vom Verband Deutscher Lokalzeitungen, der Brauerei C. & A. Veltins und der Fachhochschule des Mittelstands. Ziel ist die Würdigung und die Förderung der Lokalsportberichterstattung. Weietere Infos gibt es auf der Website des Preises.

Der Jury gehören an: Ralf Leineweber (Chefredakteur Cellesche Zeitung), Alfred Büllesbach (VISUM Agentur für Bildjornalismus und Fotodesign), Andreas Dach (Ressortleiter Lokalsport Remscheider General-Anzeiger), Ulrich Biene (Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Veltins) und Prof. Dr. Jens Große (Direktor Campus Berlin Hochschule Macromedia).

Andreas Dach und Clemens Gerlach

12.04.2019






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
April/Mai

Titelthema

Ausgezeichnet! Die Preisträger in den VDS-Berufswettbewerben – Die Sportfotos des Jahres – Der Sportjournalistenpreis für Gerd Rubenbauer

Medien
Futter für die Headset-Republik: Über den wachsenden Erfolg von Sport-Podcasts
Von Christoph Ruf

Hauptsache Bild, Hauptsache billig: Ein Lagebericht der deutschen Sportfotografie
Von Alex Raack

Weitere Informationen
Regionalvereine