Hamburger Personalien
Uli Pingel (Foto: TELEGENial)

Pingel steigt ein, Pieper geht

In Hamburg gibt es zwei Wechsel im Sportjournalismus. Uli Pingel wird Chefredakteur des Pay-TV-Senders Sportdigital. Medienchef Christoph Pieper verlässt den FC St. Pauli.

Pingel beginnt seinen neuen Job am 1. Juli. Der 42-Jährige war bis 2018 Sportchef des Lokalsenders Hamburg 1.

Auch für Sport 1 war er in der Vergangenheit tätig, unter anderem als Leiter der Redaktion für den Bereich Norddeutschland.

Zuletzt arbeitete Pingel verstärkt als Moderationstrainer für das Hamburger Unternehmen TELEGENial.

Christoph Pieper wird hingegen Hamburg verlassen (Foto: FC St. Pauli). Der 46-Jährige war im Sommer 2011 von Schalke 04 zum FC St. Pauli gekommen.

Beim Zweitligisten war Pieper zuletzt Medienchef. Er wechselt zu Werder Bremen. Dort wird er Leiter der Abteilung Public Relations und in dieser Funktion auch als Sprecher des Erstligisten auftreten.

vds

01.07.2019






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
April/Mai 2020

Titelthema

Ausgezeichnet! Die Gewinnerinnen und Gewinner der VDS-Berufswettbewerbe

Medien
Spiel mit der Macht – Pressefreiheit ist in vielen Ländern auch für Sportjournalistinnen und Sportjournalisten ein Fremdwort
Von Ronny Blaschke

Kolumnen
Erich Laaser, Andreas Hardt und Gregor Derichs über Sportjournalismus in Krisenzeiten

Weitere Informationen
Regionalvereine