Volleyball Magazin
Klaus Wegener (Foto: Klaus Schwarten)

Klaus Wegener nicht mehr Chefredakteur

Mehr als 34 Jahre war Klaus Wegener Chefredakteur das Volleyball Magazins. Nun ist Schluss. Seiner Sportart bleibt das VDS-Mitglied aber erhalten.

Zuerst war Klaus Wegener bei der deutschen volleyball-zeitschrift, später beim Volleyball Magazin. Letzteres erscheint im Philippka-Sportverlag aus Münster.
 
Wegener hat seinen Posten als Chefredakteur auf eigenen Wunsch aufgegeben. Der 63-Jährige wird künftig als freier Autor arbeiten.
 
Zu seinen Auftraggebern zählen unter anderem das Portal www.beach-volleyball.de und die Volleyball-Bundesliga. Wegener gehört dem Verband Westdeutscher Sportjournalisten an.
 
vds

01.10.2019






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Dezember/Januar

Titelthema

Wohin geht die Reise? Wie Medienhäuser gegen den Printschwund ankämpfen
Von Gregor Derichs

Quo vadis, Sportjournalismus? Ein Essay zu den Entwicklungen und zur Zukunft
Von Prof. Dr. Michael Schaffrath

Interview
mit Spielerberater Stefan Backs über Spieler, Berater und Medien
Von Frank Schneller

Intern
Die Ausschreibungen zu den VDS-Berufswettbewerben

Weitere Informationen
Regionalvereine