Ronald Rengs Klose-Biografie
Miroslav Klose hebt ab (Foto: firo sportphoto/Augenklick)

Ein einzigartiger Torjäger

Für seine Bücher hat Ronald Reng schon etliche Preise erhalten. Das neueste Werk des VDS-Mitglieds widmet sich dem früheren Bayern-Goalgetter Miroslav Klose.

Miroslav Klose war ein einzigartiger Torjäger und gleichzeitig ein uneitler Teamspieler. Mit 20 spielte er noch in der Bezirksliga und wurde dann Weltmeister und bester Torschütze in der Geschichte der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

In enger Zusammenarbeit mit Miroslav Klose erzählt Ronald Reng von einem Mann, den jeder aus dem Fernsehen kennt, den aber keiner wirklich kannte. Mit acht kam er aus Polen, lernte Zimmermann und wurde später Weltstar (Cover-Abbildung: PIPER Verlag).

Das Buch „Miro – Die offizielle Biografie von Miroslav Klose“ bringt eine Zeit im Fußball nahe, die längst untergegangen ist: die Zeit des Straßenfußballers, der aus einfachsten Verhältnissen den Weg nach ganz oben geschafft hat.

Reng, geboren 1970 in Frankfurt, ist einer der arriviertesten deutschen Sportautoren. Seine Bücher, unter anderem die Biografie über Robert Enke, waren Bestseller.

Er ist Mitglied im Verein Münchner Sportjournalisten und gehört der Jury des Helmut-Stegmann-Nachwuchs-Förderpreises an, den der VMS seit 2001 vergibt.

Ronald Reng
„Miro – Die offizielle Biografie von Miroslav Klose“
PIPER Verlag, München, September 2019
448 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
EAN 978-3-492-05953-4
22,00 Euro


pm/vms/vds

25.09.2019






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Dezember/Januar

Titelthema

Wohin geht die Reise? Wie Medienhäuser gegen den Printschwund ankämpfen
Von Gregor Derichs

Quo vadis, Sportjournalismus? Ein Essay zu den Entwicklungen und zur Zukunft
Von Prof. Dr. Michael Schaffrath

Interview
mit Spielerberater Stefan Backs über Spieler, Berater und Medien
Von Frank Schneller

Intern
Die Ausschreibungen zu den VDS-Berufswettbewerben

Weitere Informationen
Regionalvereine