Deutsche Eishockey Liga
Szene aus dem DEL-Spiel zwischen Adler Mannheim und Eisbären Berlin (Foto: KUNZ/Ralf Moray/Augenklick)

Konstantin Krüger übernimmt Unternehmenskommunikation

Die Deutsche Eishockey Liga hat einen neuen Leiter des Bereiches Unternehmenskommunikation gefunden. Ab Anfang kommenden Jahres wird VDS-Mitglied Konstantin Krüger diesen Posten übernehmen.

Konstantin Krüger hat schon einige berufliche Stationen hinter sich. Unter anderem war er beim damaligen Fußball-Erstligisten Hamburger SV im Presseteam tätig (Krüger-Foto: Witters/DEL).
 
Zudem leitete der 39-Jährige die Markenkommunikation der Sparda-Bank Hamburg. Seit 2017 ist Krüger bei der PR-Agentur fischerAppelt relations Teamleiter für Sportthemen.
 
Für die Deutsche Eishockey Liga soll sich Krüger ab 1. Januar 2020 um strategische und operative Unternehmenskommunikation kümmern. Er ist Mitglied im Verein Hamburger Sportjournalisten.
 
cleg/pm

17.10.2019






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
August/September 2021

Titelthema

Depressionen im Sport: Was uns der Fall Naomi Osaka lehrt
Von Andreas Hardt

Interview I
Der scheidende VDS-Präsident Erich Laaser zieht Bilanz und blickt in die Zukunft
Von Saskia Aleythe

Interview II
Der künftige „Doppelpass“-Moderator Florian König über seine neue Aufgabe bei Sport1
Von Maik Rosner

Medien
Podcasts – längst mehr als ein Trend: Über die wachsende Bedeutung der „Hörspiele“

Von Julia Nikoleit

Weitere Informationen
Regionalvereine