Davis Cup Media Award
Preisträgerin Doris Henkel (Mitte), ITF-Präsident David Haggerty (links) und Davis-Cup-Mitorganisator Gerard Pique? (Foto: ITF)

Doris Henkel ausgezeichnet

Große Ehre für Doris Henkel. Die Tennisjournalistin aus Hamburg, die dem VDS angehört, erhielt den diesjährigen Davis Cup Media Award.

Überreicht wurde Doris Henkel der Preis am Rande des Davis Cups in Madrid von David Haggerty, dem Präsidenten des Tennisweltverbandes ITF, und Gerard Piqué.
 
Der Fußballprofi des FC Barcelona hatte mit seiner Investmentfirma Kosmos die Rechte am Davis Cup erworben. Erstmals wurde der Mannschaftswettbewerb in Turnierform ausgetragen, Spanien gewann bei der Premiere.

Henkel erhielt den Preis wegen ihrer Verdienste um die Berichterstattung über den Davis Cup. Die 66-Jährige, Mitglied im Verein Münchner Sportjournalisten, ist eine der arriviertesten deutschen Tennisjournalist*innen.
 
cleg

27.11.2019






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Juni/Juli 2020

Titelthema

Krisenstimmung – Corona und die Folgen für den Sportjournalismus
Von Gregor Derichs

Interview
mit Chefreporter Christoph Biermann über 20 Jahre 11Freunde
Von Katrin Freiburghaus

Medien
Der digitale Bollerwagen – Der kicker wird 100 Jahre alt
Von Maik Rosner

Weitere Informationen
Regionalvereine