Wettbewerb „Pressefoto Bayern 2019“
Preisträger Alexander Hassenstein (Foto: AH)

Alexander Hassenstein räumt ab

Er hat schon einige Preise gewonnen. Beim Wettbewerb „Pressefoto Bayern“ des Bayerischen Journalisten-Verbands war Alexander Hassenstein besonders erfolgreich. Das Münchner VDS-Mitglied gewann in gleich zwei Kategorien.

Alexander Hassenstein wurde in den Kategorien „Serie“ und „Sport“ ausgezeichnet. Der 48 Jahre alte Getty-Fotograf gewann mit einer Schwarzweißreportage über die Kickboxerin Marie Lang und einem Bild von der Biathlon-Weltmeisterschaft im schwedischen Östersund.

Dem Verein Münchner Sportjournalisten gehört Hassenstein seit einigen Jahren an. Der Fotowettbewerb des Bayerischen Journalisten-Verbands feierte 2019 sein 20-jähriges Jubiläum. Einen ausführlichen Bericht zur diesjährigen Verleihung an alle Preisträger*innen finden Sie auf der BJV-Website.

vds

Auf der Facebook-Seite des Verbandes Deutscher Sportjournalisten sind Alexander Hassensteins Siegerfotos zu sehen. Wenn Sie mögen, liken Sie den VDS und/oder folgen dem Fotografen auf dessen Instagram-Account.

06.12.2019






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
April/Mai 2020

Titelthema

Ausgezeichnet! Die Gewinnerinnen und Gewinner der VDS-Berufswettbewerbe

Medien
Spiel mit der Macht – Pressefreiheit ist in vielen Ländern auch für Sportjournalistinnen und Sportjournalisten ein Fremdwort
Von Ronny Blaschke

Kolumnen
Erich Laaser, Andreas Hardt und Gregor Derichs über Sportjournalismus in Krisenzeiten

Weitere Informationen
Regionalvereine