Wettbewerb „PresseFoto Hessen-Thüringen 2019“
Preisträgerin Karina Heßland-Wissel (Foto: KHW)

Karina Heßland-Wissel ausgezeichnet

Im Wettbewerb „PresseFoto Hessen-Thüringen“ der beiden DJV-Landesverbände setzte sich Karina Heßland-Wissel durch. Das Fußballbild „Gehalten“ der freien Bildjournalistin, die VDS-Mitglied ist, war in der Kategorie „Sport & Freizeit“ das beste.

Die Jury war sich einig. „Karina Heßland-Wissels Foto dokumentiert diesen Bruchteil einer Sekunde, auf den es im Sport so oft ankommt“, hieß es in der Laudatio.

Die 41-Jährige arbeitet von Erfurt aus als freie Bildjournalistin und Fotografin. Heßland-Wissel gehört dem Thüringer Sportjournalistenclub an (Foto: Karina Heßland-Wissel).

Der bereits vielfach prämierte Sascha Fromm, ebenfalls TSJC-Mitglied, musste sich dieses Mal mit zwei Anerkennungen in den Kategorien „Umwelt & Natur“ und „Technik & Verkehr“ begnügen.

Der alljährliche „PresseFoto“-Wettbewerb wird von den Landesverbänden Thüringen und Hessen im Deutschen Journalisten-Verband ausgeschrieben.
 
Dieses Jahr war es die 13. Auflage. Weitere Infos zur Preisverleihung und den Sieger*innen der anderen Kategorien gibt es auf der Website der Veranstaltung.
 
vds

07.12.2019






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
April/Mai 2020

Titelthema

Ausgezeichnet! Die Gewinnerinnen und Gewinner der VDS-Berufswettbewerbe

Medien
Spiel mit der Macht – Pressefreiheit ist in vielen Ländern auch für Sportjournalistinnen und Sportjournalisten ein Fremdwort
Von Ronny Blaschke

Kolumnen
Erich Laaser, Andreas Hardt und Gregor Derichs über Sportjournalismus in Krisenzeiten

Weitere Informationen
Regionalvereine