Rad-WM der Journalist*innen 2020
Rad-WM der Journalist*innen 2020 (Foto: WPCC)

Dänisches Vejle ist der Gastgeber

Die Rad-WM der Journalist*innen gastiert 2020 in Nordeuropa. Die dänische Stadt Vejle ist vom 20. bis 23. August Austragungsort der Wettkämpfe. Es steigt die insgesamt 21. Auflage.

Gefahren wird in vier Altersklassen: M1 Männer (Jahrgang 1999 bis 1976), M2 Männer (1975 bis 1961), M3 Männer (1960 und älter) und W Frauen.
 
Wie auch bei den bisherigen Weltmeisterschaften gibt es drei Disziplinen: Sprint, Zeitfahren und Straßenrennen. Weitere Informationen finden Sie auf der Facebookseite der WPCC.
 
Velje folgt auf die nordostitalienische Region Venetien. 2021 wird die WM in Deutschland auf dem Nürburgring ausgetragen.
 
Zuletzt gab es hierzulande 2017 in Bad Dürrheim Welttitelkämpfe. 2022 ist das österreichische St. Anton am Arlberg dran.
 
cleg/wpcc

24.02.2020






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Oktober/November 2020

Titelthema

Die Monokultur bricht auf: Über den korrekten Umgang mit Minderheiten im Sportjournalismus
Von Christoph Ruf

Interview
mit Andreas von Thien, Sportchef bei RTL: „Sympathisch zu sein reicht nicht“
Von Thomas Nowag

Service
Presseausweis 2021: Jetzt beantragen!

Weitere Informationen
Regionalvereine