Neues Magazin
Erste Ausgabe „Bock auf Handball“ (Foto: saschaklahn photography)

Sascha Klahn startet „Bock auf Handball“

In schwierigen Zeiten für den Sport haben sich der renommierte Fotograf Sascha Klahn und handball-world.news zusammengeschlossen. Das schleswig-holsteinische VDS-Mitglied und die reichweitenstarke Newssite wollen mit dem neuen Magazin „Bock auf Handball“ durchstarten.

Erstmalig am 17. November kommt „Bock auf Handball“ auf den Markt. Es wird in Kiosken und Bahnhofsbuchhandlungen sowie als digitale Version und App verfügbar sein. Das Magazin hat 120 Seiten und erscheint quartalsweise.

Ziel der neuartigen Publikation ist es, die spannenden Charaktere aus dem Handballsport näher vorzustellen und ihre mitreißenden Geschichten zu erzählen. Illustriert werden die Storys mit vielen Fotos (Klahn-Foto: saschaklahn photography).

In der Erstausgabe von „Bock auf Handball“ sind unter anderem der norwegische Superstar Sander Sagosen, Niklas Landin („Welthandballer des Jahres“) und Timo Kastening (Deutschlands „Handballer des Jahres“) vertreten.

Sascha Klahn ist einer der renommiertesten Handballfotografen hierzulande. Der 45-Jährige gehört der Vereinigung Schleswig-Holsteinischer Sportjournalisten (VSHS) an.

cleg/pm

11.11.2020






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Juni/Juli 2021

Titelthema

Wahl der Worte: Über Sushi, Jungtürken und das Kopf-ab-Medium Twitter
Von Christoph Ruf

Medien
Verkäufer des Ruhms: Die Instrumentalisierung von Sportjournalist*innen
Von Thorsten Poppe

Interview
mit „ran“-Sportchef Alexander Rösner über die Bundesliga bei Sat.1
Von Birgit Hasselbusch


Weitere Informationen
Regionalvereine